Frage von Milly112233, 45

Katze hat kralle in stirn?

Heute mittag ist meine Katze von draussen  mit einer Kralle in der Stirn stecken gekommen. Ich hatte nicht den Eindruck dass es ihr schmerzt, habe aber trotzdem die Kralle rausgezogen. Sie war nicht tief und es hatte auch kein Blut dran. Sollte ich mit ihr zum Tierarzt gehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Ruenbezahl, 31

Tierarzt dürfte nicht notwendig sein. Vorsichtshalber kann man die Stelle mit Jodtinktur desinfizieren und in der nächsten Zeit beobachten. Wenn sich eine Beule bildet (möglicherweise Abszess) dann zum Tierarzt. Ist aber unwahrscheinlich. 

Antwort
von Joschi2591, 15

Tierarzt ist nicht notwendig. "Nicht tief und kein Blut". Das sind wahrscheinlich normale Raufereien unter Katzen, wie sie in der Natur immer wieder vorkommen.

Antwort
von xxxTEDDYxx, 23

Vorsichtshalber damit alles sauber gemacht wird und sich nichts entzünden kann

Kommentar von Milly112233 ,

Reicht es wenn ich Morgen gehe oder sollte ich heute noch in eine Tierklinik?

Kommentar von xxxTEDDYxx ,

geh ruhig morgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community