Frage von beuniqu01, 47

Katze hat Anfälle uns spuckt nie Fellballen?

Hallo, meine junge Katze hat seit längerer Zeit immer wieder (Grade nach dem essen) so Anfälle ich weiss nicht genau wie ich das beschreiben soll sie sitzt dann da wirgt und ich hab immer das Gefühl sie bekommt keine Luft.. wir waren auch erst letztens beim Arzt aber mit der Luftröhre und alles ist ok mir ist aber gerade aufgefallen das sie noch nie ein Fellballen gespuckt hat und sie putzt sich und ihre Schwester extrem viel.. kann es sein das diese Anfälle daher kommen und sie diesen ballen erbrechen will und es nicht geht oder so ich hab jetzt im Internet gelesen das man da so Leckerlis kaufen kann die diesen würgzreiz fördern und dann der Ball raus kommt meint ihr das ist eine gute Idee das mal auszuprobieren? Danke im Vorraus für die Antworten:) Lg Chiara

Antwort
von emily2001, 11

Hallo,

es gibt von Whiskas Anti Hair Ball Leckerlis. Die sind ganz gut, aber man sollte nicht mehr als 2 x 2 Leckerlis am Tage geben.

Wichtig ist, daß deine Katze immer Gelegenheit hat zu trinken.

Du könntest sie bürsten, um die Unterwolle von überflüssigen Haaren zu befreien.

Manchmal würgen Katzen auch, weil sie draußen grünes Graß gefressen habe. Katzen fressen draußen immer Graß, um den Magen aufzuräumen!

Es ist also gar nicht so abnormal, wenn sie mal würgen.

Allerdings, wenn deine Katze noch nicht ausführlich entwurmt worden ist, wäre es an der Zeit, dies nachzuholen, weil Katzen würgen auch, wenn sie einen starken Wurmbefall haben.

Emmy

Kommentar von beuniqu01 ,

Ok ja dann werde ich es mal mit Katzengras versuchen. Entwurmt wurde sie erst vor ein paar Tagen wo wir beim Tierarzt waren. Danke 😊

Kommentar von beuniqu01 ,

leider hab ich bei meiner das Gefühl das sie sogut wie nichts trinkt nur ich weiss nicht wie ich sie dazu bringen kann..

Kommentar von emily2001 ,

Vielleicht dem Wasser etwas Katzenmilch dazu geben, so daß sie mehr Lust hat zu trinken. In einem solchen Falle Naßfutter anbieten.

Emmy

Kommentar von Katzenkumpel ,

Wenn Katzen ausreichend Nassfutter fressen, deckt dies bereits einen Großteil ihres täglichen Flüssigkeitsbedarfs. Die Trinknäpfe sollten außerdem nicht direkt beim Fressnapf stehen.

Darüber hinaus lieben Fellnasen in der Regel bewegtes bzw. fließendes Wasser (z.B. aus einem Wasserhahn, Trinkbrunnen etc.).

Versuch doch mal, Wasser (aus einem Messbecher o.ä.) gaaaaanz langsam und mit dünnem Strahl in eine flache Schüssel zu gießen, das verleitet viele Katzen zum Trinken.

Manche Katzen bevorzugen abgestandenes, andere trinken lieber frisches Wasser. Einfach mal ausprobieren, was Deine lieber mag (in letzterem Fall die Trinknäpfe öfters am Tag frisch füllen).

Kommentar von animallob ,

Überlege mal einen trinkbrunnen anzuschaffen :)

Antwort
von KatzenEngel, 19

Du könntest Katzengras besorgen und/ oder Malzpaste, das mochte meine Mieze gerne, es half ihr, die Fellballen rauszubekommen.

Alles Gute für Deine Katze :)

Kommentar von beuniqu01 ,

Ok danke😊

Kommentar von KatzenEngel ,

Gerne :)

Antwort
von Saurier61, 10

Hallöle..

Besorge für deine Katzen Katzengras... Das brauchen sie, um die Haare wieder aus dem Magen zu bekommen...

Lieben Gruß vom Saurier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community