Katze geht immer in die Wanne,Wanne bedeckt mit Wasser?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum kann ich nicht genau sagen, aber vielleicht macht es ihnen so viel Spaß mit Wasser zu spielen, wie unseren beiden Stubentigern? Wir haben 2 Katzen, die auch mit Vorliebe im und am Wasser spielen. Da ist nicht schlimmes dabei. Das ist halt so wie bei uns Menschen, die Einen sind Wasserratten, die Anderen nicht. Es ist halt Geschmacksache. Unser Kater frisst z.B. nicht, bevor ich ihn nicht geknuddelt habe! Das ist so richtig zum Ritual geworden. Er holt mich dann immer ab und dann muß ich mit in die Küche, er setzt sich vor sein Näpfchen und wartet bis ich ihn geknuddelt habe. Es ist halt so ihr Spiel und ihr Ritual.

Die Katzen sind halt auch nur Menschen. Manchmal sogar die Besseren!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mandypfeiffer
15.01.2016, 17:45

Das klingt wie nach meine die eine holt mich auch immer dann muss ich in de Küche fressen rein und dann schaut se mich an und ich muss über Rücken streicheln dann fängt sie mit fressen an....😊
Die Schwester mauzt mich an und geht vor mir ins Bad und mauzt als lieber Herr Gott mach mal Wasser in die Wanne....

Katzenbrunnen hab ich mehrfach gelesen soll gut sein das sie animiert werden zum trinken wegen fliesendes/laufendes Wasser

0
Kommentar von mandypfeiffer
16.01.2016, 03:52

Hey,wollt dir grad mal Bild rein kopieren aber das geht nicht😄
Ich setzt eins als Profilbild rein da siehst du sie 😂😂
also meine werden im Mai 5 Jahre alt und sind Geschwister eine ist schwarz mit ganz vereinzelt weißen Haaren aus Bauch aber fast nicht zu sehen und ihre Schwester ist schwarz/weiß......hab aber leider damals zu früh bekommen da waren die beiden erst 5 Wochen alt.
Und eben de schwarze ist manchmal kleines Sorgenkind.hab dir mal unten frage reinkopiert wo es eben um de schwarze geht ....

"
ich habe die frage gestern schon einmal reingestellt doch leider ist nur de frage und nicht der text erschienen.
Hier mein problem. Habe zwei Katzen,reine wohnungskatzen. Beide sind Geschwister,fast 5 jahre alt, kastriert, wurden mit 5 wochen alt von der mutter getrennt. Eine ist eher dominant, lässt sich aber nur streicheln wenn sie es will und selber ankommt, ausirgendeinen grund scheu aber auch nicht. Ihre schwester ist eher die ruhige, lässt sich immer anfassen und anhänglich...ausser von fremden ni gern beide. Sie spielen toben und kampeln mit einander. Die ruhigere Katze bella konnte einmal aus der alten wohnung damal aus dem fenster entkommen,weil ein Windstoss die aussen Jalousie öffnete ist aber aus Angst vor dem Haus sitzen geblieben bis ich kam. So nun meine frage nach rat. Seit dem das bei bella passierte ca. 1 jahr danach ging es los das sie öfter miaute was eher nach jammernden miaun klingt oder klagendes miauen, ost schwer zu beschreiben. Sie macht die wenn sie in räumen ohne mich ist, an der balkontür, wenn ich balkon aufmache dann macht sie es auch da. Nicht die ganze zeit aber öfter. Wenn ich hingehe, streichel ich sie und sie hört auch auf.gehe ich weg weil es kein ersichtlichen grund gibt kann es sein sie macht es weiter. Wenn ich nicht reagiere brauch es paar minuten bis sie aufhört. Aber an langerweile kann es denke nicht liegen, habe 5 m lange wand mit spring & liegefläschen als brette und auch kratzmöglichkeiten auch habe ich viel mit dem sie spielen können. Auch rückzugsorte sind genug. Manchmal wenn es extrem ist geb ich ihr ein leckerli. Ihre schwester macht dies aber nicht mit diesem miauen. Ich ahbe schon bei google gesucht ob jemand das kennt oder weiss was es ist.
Ich hoffe das mir jemand von euch weiter helfen kann. Was kann das sein? Kann ich es ändern?""

0

Katzen sind manchmal so komisch. Meiner trinkt z.B. liebend gern aus der Gießkanne. Das ist so eine kleine mit ca 750ml. Die muss immer mindestens halbvoll sein, sonst schmeisst der die um. Das Waschbecken im Bad hat er auch lieber als "Trinknapf", obwohl er nebst Wassernapf sogar einen Trinkbrunnen hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Katzen sind wirklich speziell, die Katze einer Bekannten trinkt gerne aus Pfützen wenn es geregnet hat und aus Untersätzen von Pflanzen in denen sich Wasser angesammelt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Tier ist anders und mag auch etwas anders das ist ja das schöne an solche Tiere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine wollen auch immer mit in die Badewanne 😂 stell ihnen doch bisschen mehr Trinkplätze zur Verfügung 😊 Meine haben in allen Räumen mind. 1 Trinkplatz 😅 in den meisten Fällen ist es nämlich so das Katzen nicht direkt neben ihrem futter trinken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?