Frage von CrimeBoy15, 76

Katze gebehrwn lassen?

Hallo also da ich schon einige Katzen hab zuhause und alle inzwischen Kastriert sind möchte ich wir vornehmen die nächsten Katzen die ich haben werden sollen 1mal werfen weil ich auch so eine Geburt erleben will vorab will ich sagen,dass ich noch nicht vor hab katzen zu kaufen da ich ja schon genug hab halt nur für später wenn ich in meine eigene Wohnung umziehe und das wird noch so um die 5jahrw dauern egal... Könnt ihr mir bitte sagen wie ich katze  von Schwangerschaft bis zur 12wochd behandel oder schickt bitte links ich möchte mich ja von A-Z vorbereiten damit alles wie geschmiert läuft ich werde in zukunft meinem Arzt auch bescheid geben lg

Antwort
von Dackodil, 22

Reiner Egoismus allein zu deiner "Unterhaltung" soll die Katze Junge kriegen.

Trächtigkeit ist zwar keine Krankheit, aber doch eine Zeit vielfältiger Risiken. Es ist unmöglich, alle Eventualitäten durch Studium des Internet oder durch Bücher zu erfassen. In der Realität ist meist alles ganz anders und man kann nur schwer einschätzen, wann es gefährlich.
Entweder man macht bei Harmlosem Alarm oder man erkennt wirklich gefährliche Situationen nicht, weil sie sich nach außen hin kaum bemerkbar machen.

Und ansonsten, was andere schon schrieben. Da wo die von dir (mittels der Katze) produzierten Jungen sind, kann keine andere, z.B. aus dem Tierheim sein.

Nutze doch die 5 Jahre zu regelmäßiger Mitarbeit im Tierheim, wenn du so ein großter Tier~/Katzenfreund bist.
Da kannst du auch mehr als genug die Geburt überzähliger Katzenbabys erleben.

Antwort
von EdnaImmers, 47

Lass den Quatsch - Tiere sind kein Spielzeug und kein Bauksten mit dem du experimentieren sollst.   es gibt schon zu viele Katzen

Antwort
von Gingeroni, 50

Geh mal bitte in ein Tierheim und sag mir dann das es wirklich notwendig ist noch mehr katzen zu "verursachen" als es schon gibt nur weil DU mal eine Geburt erleben möchtest..

Kommentar von CrimeBoy15 ,

Das ist doch schwachsin wenn ich die kitten behalten werde dann darf ich doch machen was ich will deine Aussage entspricht außerdem *nicht* meiner Frage denkst du wenn ich vom tierheim kaufe,dass es viel ändern wird .....

Kommentar von Gingeroni ,

Kindchen.. es gibt so viele Katzen.. wenn du das Bedürfniss has viele Katzen zu haben kannst du ja auch viele adoptieren. Es gibt einfah so viele katzen die keiner will und da ist es einfach nur unnötig noch mehr zu "verursachen".
es ist zwar wirklich löblich das du dir Gedanken machst und alles richtig machen willst aber dein Grundgedanke ist einfach sehr egoistisch. Ausserdem kann ich mir kaum vorstellen das du, wenn du grade ausgezogen bist die TA-Rechnungen von so vielen Katzen zahlen kannst. von einer Artgerechten haltung ganz zu schweigen. Nur mal so für deinen Überblick:Ich habe zwei! katzen und zahle im Monat mind. 120€ nur an Futter. Dazu kommt ja noch Speilzeug etc. Würde ich den TA selber zahlen müssen wäre ich bei Monatlich bestimmt 300€.

Kommentar von Bitterkraut ,

Wenn du Babies willst, mach selber welche und mißbrauche nicht Tiere dazu.

Aber vorher solltest du erwachsen werden. Melde dich in 5 Jahren wieder.

Kommentar von Deamonia ,

Klar "darfst" du machen was du willst, aber moralisch ist es halt sehr verwerflich. 

Man "darf" Hamster auch immer noch in Gitterkäfigen halten, und dennoch ist es Tierquälerei. 

Dies ist nur EIN Beispiel von vielen. Du siehst also, das etwas noch lange nicht "gut" ist, nur weil man es darf. 

Du bist halt so egoistisch, das du, nur weil du unbedingt eine Geburt sehen willst, 3-7 neue Kätzchen produzierst, statt 3-7 aus dem Tierheim zu holen. 

Es würde insgesamt, nimmt man alle Katzen auf der Welt, nicht viel ändern, aber für die 3-7 die du aus dem Tierheim holst(holen könntest), ändert es das komplette Leben! 

Außerdem könnte es möglich sein, das ein Vermieter, und auch die Nachbarn ein Problem damit hat, acht Katzen in einer Mietwohnung zu dulden. 

Oder was ist, wenn deine Katze einen riesen Wurf bekommt, und du dann 10 Kitten plus Mutterkatze hast? Behältst du die dann auch alle? 

Antwort
von Bitterkraut, 47

Wir sollen dir jetzt sagen, wie du in 5 Jahen Katzen vermehren kannst?

Melde dich in 5 Jahren wieder.

Antwort
von PikachuAnna, 31

Es gibt genug heimatlose Katzen,du musst nicht noch mehr Katzen auf die Welt setzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten