Frage von mick27, 97

Katze frisst seid Wochen nicht mehr richtig und erbricht?

Hallo,
Mein Kater (11 Jahre alt) frisst seit Wochen sehr wenig und it dadurch auch dünn geworden. Er bettelt zwar immer wenn ich was zubereite aber wenns dann in der Schüssel liegt guckt er nur kurz rein und schnuppert ein bisschen, manchmal nimmt er auch einen Happen. Außerdem erbricht er in regelmäßigen Abständen. Manchmal ist es nur Flüssigkeit und manchmal kommt sein ganzes Essen hoch. An seelischen Gründen kann es eigentlich nicht liegen, ich kümmere mich sehr viel um ihn um habe ihm sogar neues Spielzeug und eine katzenhöhle gekauft. Mit war schon seid Wochen klar dass das nicht normal ist, aber meine Mutter wollte einfach nicht zum Tierarzt gehen und hat immer gesagt "der spinnt nur". Zum Glück konnte ich sie überreden und wir haben heute üben Termin. Aber kann irgendetwas schlimmes passiert sein, wenn man wochenlang nicht zum Tierarzt geht? Oder deuten die Symptome doch eher zu etwas harmloseren Krankheiten?

Antwort
von melinaschneid, 48

Das kann viele Gründe haben. Aber die harmlosen wären nach Wochen wahrscheinlich schon überstanden.

Nicht fressen und Kötzeln kann sehr viele Ursachen haben. Nieren, pankreatitis, usw.

Lasst auf jedem Fall ein großes Blutbild machen inklusive T4 und fPli. Der fPli ist zwar teuer aber wichtig da man nur durch ihn eine pankreatitis sicher diagnostizieren kann.

Je länger man wartet mit dem Tierarzt desto mehr kostet es meistens. Zumal man das Leben seines Tieres aufs leben setzt.

Kommentar von mick27 ,

Wie viel kostet so eine Untersuchung??

Kommentar von melinaschneid ,

Geld. Also mit 100€ müsst ihr denke ich mal auf jedem Fall rechnen. Und das ist nicht mal viel. Katzen können noch viel teurer sein. Ich habe auch letzte Woche 200€ beim Tierarzt gelassen. Sowas geht schnell.

Antwort
von friesennarr, 44

Für mich hört sich das nach einer ordentlichen Verwurmung an.

Wenn du Glück hast, dann ist es nur das. Dann gibt es eine Wurmkur und in ein paar Tagen ist alles wieder o.k.

Kommentar von mick27 ,

Hab ich auch Schon gedacht ich hoffe es sind nur Würmer :(

Kommentar von melinaschneid ,

Wenn es eine starke verwurmung wäre hätte die Katze aber Würmer erbrochen. Und das scheint ja nicht der Fall zu sein.

Kommentar von friesennarr ,

Nicht unbedingt - nur Magenwürmer würden dabei zu tage kommen, Herzwürmer, Darmwürmer nicht.

Antwort
von anonym173618, 64

Sofort zum Tierarzt, das kann sehr viel bei einer Katze sein

Antwort
von Glueckskeks01, 37

Was sagt denn der Tierarzt dazu?

Kommentar von mick27 ,

Wir haben heute erst einen Termin

Kommentar von Glueckskeks01 ,

Na, dann bekommst du ja eine Antwort. Und sogar eine, von jemandem, der mit sich sowas auskennt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community