Frage von xMiSSBlackBird, 30

katze frisst fast nicht, was soll ich tun?

hallo, meine katze ist 9 monate alt und frisst (wie auf dem futter steht 300g) täglich trinkt wasser und hat trockenfutter. sie war vor ca 1 woche rollig, das ca 3 tage lang (rum gurren bzw miauen und rollen)... da hat sie nur getrunken und geniger gegessen ca 200g und trockenfutter... jetzt frisst sie nicht mal 100g am tag.. sie schläft nur und spielt nicht wie sonst.. sie ist nur bei mir oder schläft...

ihren mund haben ich kontrolliert, ich konnte keine Entzündung oä erkennen.. also

warum frisst sie so wenig? liegt das noch an der rolligkeit? die kann ja bis zu 2 wochen dauern...

lg mona mit dalli 😺

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von muschmuschiii, 30

hallo Mona,

ich glaube, dass deine Dalli noch komplett "fix und fertig" von ihrer Rolligkeit ist. Das ist anstrengend für eine Katze und in ihrem Alter ja auch noch für sie warscheinlich ganz neu.

Laß sie schlafen, bis sie wieder putzmunter ist und überlege, sie baldmöglichst zu kastrieren. Rolligkeit ist weder für die Katze noch für den Katzenhalter angenehm und die Häufigkeit wird im Laufe der Zeit auch noch zunehmen. Tut euch beide das nicht an!!

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Freude mit deiner Dalli

Kommentar von muschmuschiii ,

danke fürs Sternchen!

Antwort
von Frage1ich1dich, 27

Geh lieber zum tierarzt meine freundin hatte einen hund und der hatt sich genau so verhalten doch der hund hatte die krankheit tumure oder so aber hund wurde eingeschläfert. Aber ich weis nichz ob diese krankheit es auch für katuen gibt geh lieber zu tierarzt 

Antwort
von IDC16, 28

Ich habe keine Ahnung davon würde dir allerdings auch raten, den Tierarzt aufzusuchen...

Viel glück noch!

Kommentar von xMiSSBlackBird ,

alles klar, ich wollt nur erst mal hier nachfragen, bevor ich wegen jeder kleinigkeit zum TA fahre, trotzdem danke ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community