Frage von TlGER, 91

Katze erbricht ständig und hat Durchfall - Jetzt zum Tierarzt?

Hallo gutefrage-net-community,

meine Katze, w1j hat seit gestern morgen ca. 7 mal erbrochen und ca. 5 mal ihren Stuhlgang da hin geparkt, wo er nicht hin soll (Teppich, boden). Der Stuhlgang ist breiig bis flüssig. Das erbrochene Klar und schaumig.

Trinken tut sie. Appetit hat sie kaum. Außerdem ist sie sehr still - läuft sehr wenig.

Soll ich mit ihr heute zum Notdienst oder bis morgen früh 11:30 warten und zur regulären Sprechstunde fahren?

Grüße TlGER

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von maxi6, Community-Experte für Katze, 22

Ja, geh so schnell wie möglich zum Tierarzt, denn Durchfall und Erbrechen sind nie gute Zeichen.

Kommentar von TlGER ,

So. Es war nur eine Magenverstimmung. Alles im Grünen Bereich! :)

Danke für eure Antworten.

Kommentar von maxi6 ,

Notfalls hilft bei sowas meistens, wenn Du ein wenig Naturjoghurt gibst, so quasi als 1. Hilfe. Wenn danach Durchfall und Erbrechen anhalten, solltest Du zum Tierarzt gehen.

Antwort
von putzfee1, 44

Sonntags hat euer Tierarzt reguläre Sprechstunde? Das kann ich mir kaum vorstellen, die ist sicher erst übermorgen wieder. Bis dahin kann deine Katze tot sein.... wegen Dehydrierung. Also mach, dass du zum Notdienst kommst! Eigentlich hätte die Katze bereits gestern in tierärztliche Behandlung gehört!

Kommentar von TlGER ,

So. Es war nur eine Magenverstimmung. Alles im Grünen Bereich! :)

Danke für eure Antworten.

Antwort
von sabbelist, 56

Jetzt sofort in eine Tierklinik. Jede Minute, die Du wartest verschlechtert den Zustand Deiner Katze

Heute ist Samstag, wo wäre denn morgen eine reguläre Sprechstunde?!


Kommentar von TlGER ,

Ab 11:30 Uhr.

Kommentar von sabbelist ,

Am Sonntag? Jetzt schreib hier nicht lang rum, fahr in eine Tierklinik

Antwort
von Bitterkraut, 31

Geh jetzt zum Notdienst. Deiner Katze geht es offenbar gar nicht gut. Morgen  ist Sonntag, da gibts auch keine reguläre Sprechstunde.

Antwort
von Otilie1, 52

heute noch gehen, am besten jetzt gleich - könnte es eine vergiftung sein - ist sie freigänger ?

Kommentar von TlGER ,

Nein, sie ist eine Wohnungskatze.

Kommentar von Otilie1 ,

auch da gibt es vielleicht pflanzen die sie nicht verträgt - hatte unsere dicke auch mal als am  oleander geleckt hatte

Antwort
von AnneRichter, 36

Ich denke auch sofort zum Tierarzt. Hier zählt auch jede Minute. Dann kontrolliere ihr Essen.

War sie denn in der ganzen Zeit in der Wohnung?

Deine Katze wird irgendwie eine Vergiftung haben, denn das ist nicht normal.

Antwort
von 1Woodkid, 43

Die Katze müsste bereits seid gestern in der Klinik sein!! Es droht Nierenversagen wegen Flüssigkeitsverlust !!   Also laber hier nicht lange rum,sondern handle !!


Antwort
von DieTrulla, 48

Heute zum TA!

Antwort
von anaandmia, 43

Ja und zwar sofort !

Antwort
von friesennarr, 9

Zum Notdienst jetzt sofort.

Antwort
von Alex1992112, 9

Fahr sofort zum Notdienst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community