Frage von Stupidu,

Katze erbricht grünen Schleim

Hallo, meine katze erbricht ständig grüne Suppe.. Ich hab gelesen dass man 24 std hungern lassen soll aber meine katze war davor im ideal gewicht und seit ner woche isst er nur wenig und hat daher sehr arg abgenommen. bitte hilfe von leuten die sich auskennen und nicht von leuten die es auf die punkte absehen

Antwort von palusa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

vergiss was du gelesen hast, pack deine katze ein und fahr sie zum arzt! katzen vertragen fasten gar nicht und man lässt ne katze die eh schon schlecht frisst und deswegen weniger reserven hat als sie haben soltle nicht auch noch hungern

die ist schon ne weile krank, das sollte sich ein arzt ansehen. die möglichkeiten sind da endlos und ohne tierarzt zu sein und ohne die katze zu sehen kann man da nichts weiter zu sagen als geh zum arzt :/ möglich wäre zb ein schwerwiegendes problem mit dem magen

Kommentar von Stupidu,

Wir waren ja schon mit ihm beim Arzt ein paar mal aber er hat ein paar spritzen mit wasser bekommen und wir geben ihm jeden tag so eine nährstoffreiche salbe in den mund. und das mit dem fahren wär ja schön wenn ich erwachsen wäre..

Kommentar von palusa,

hast du eltern die fahren können?

sprich den arzt beim nächsten besuhc mal auf ein blutbild an. fast alles was so schiefgehen kann im körper einer katze hinterlässt spuren im blut

Antwort von upsala007,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Katzen kriegen sehr schnell Stoffwechselprobleme wenn sie nichts fressen und trinken. Wenn deine Katze sowieso schon dünn ist, solltest du morgen früh unbedingt mit ihr zum Tierarzt. Er kann ihr dann, falls es so schlimm ist, Flüssigkeit injizieren.

Das mit dem Erbrechen müsste auch untersucht werden.

Vielleicht hat deine Katze auch entzündete Zähne. Das ist häufig und dann fressen sie wenig, weil es ihnen weh tut. Ohne Tierarzt geht das zum Beispiel auch nicht weg

Kommentar von Stupidu,

Okay, werd ich machen, danke.

Kommentar von Stupidu,

Okay, werd ich machen, danke.

Antwort von Butterblumchen,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Geh lieber schnell zu Tierarzt bevor er dehydriert. Hatte meine Katze auch der Tierarzt wird ihr helfen können und ihr genügend Flüssigkeit geben

Antwort von maxi6,

Wenn eine meiner Katzen ständig erbricht, noch dazu abnimmt, dann geh ich mit fliegenden Fahnen mit der Katze zum Doktor und lasse sie mit Sicherheit nicht noch lange leiden.

Also geh endlich zum Tierarzt und warte nicht noch länger!!!

Antwort von Christmastree,

Ich weiß nicht, ob das was ernstes ist. Ich würd zum Tierarzt gehen.

lg, Ct

Kommentar von Stupidu,

das geht leider schwer, ich bin 12..

Kommentar von Stupidu,

und meine eltern sind im moment nicht da ich hab sie aber informiert

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten