Frage von Simonsen12, 117

Katze des nachbarn Überfahren, was jetzt?

Guten Tag zusammen,

ich habe gerade beim heimfahren die Katze des nachbarn erwischt... nun frage ich mich ein wenig was ich tun sol, sofort entschuldigen ist leider nicht drin da ich ein wenig angetrunken bin... das würde man denke ich riechen, bzw. merken... zudem habe ich die katze mit in die wohnung genommen und in den gefrierschrank getan (erst vor 5 - 10 min, also das lässt sich rückgängig machen....) aber... da die beweise quasi schon "weg" sind wird das beichten irgendwie... schwierig :D soll ich sie enfach im wald vergraben, oder in den müll werfen? was würdet ihr tun...?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mailbox45, 62

Tu sie einfach weg ....

Kommentar von Simonsen12 ,

ja, wäre auch meine idee gewesen.... :) danke :)

Kommentar von dennybub ,

Ja klar, feige sein, das war deine Idee.

Kommentar von DarthVaderSuly ,

Wenn es niemand gesehen hat.... weg dammit

Antwort
von Stardust26, 49

Bitte geh zu dein Nachbar uns sag Bescheid. Verschwinden lassen ist ziehmlich grausam. Die Besitzer machen sich sorgen um das Tier, was sie sich wahrscheinlich ins Herz geschlossen haben. Wenn die Katze nie mehr kommt ist das doch echt hart für deine Nachbarn.
Wenigstens den Anstand es zu sagen wöhre nett, und gegebenenfallsdie Katze zurück bringen damit Abschied genommen werden kann... vieleicht wollen sie ja auch die Katze beerdeingen

Antwort
von dennybub, 30

Wenn du angetrunken Auto fährst, solltest du auch den Charakter und Anstand haben, den Besitzern zu sagen, dass du leider ihre Katze überfahren hast. Alles andere ist schäbig und unanständig.

Erstaunlich wieviele hier raten, die Katze einfach verschwinden zu lassen. Pfui Teufel!

Kommentar von marit123456 ,

Ich rieche Troll. Dieser Troll riecht so streng, daß man ihn schon riechen kann, ehe man die Frage überhaupt öffnet.

Kommentar von dennybub ,

Ich hoffe es doch sehr ;)

Antwort
von claka, 52

Trink einen Kaffee, geh unter die Dusche, putz dir die Zähne und geh zu den Nachbarn.

Du wirst sonst ewig ein "blödes" Gefühl haben...

Antwort
von antwortbittejap, 62

Wenn du Beweismittel verschwinden lässt, ist das strafbar. Das Töten des Tieres ist nur Sachbeschädigung: du wirst die Katze eh nur bezahlen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten