Katze blind - noch Chancen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

es gibt tierärzte die sich auf augen spezialisiert haben. vllt findest du einen in der nähe, das wäre mein erster versuch. ansonsten mit deiner normalen tierärztin sprechen was das sein könnte und was man tun kann

und.. für ne wohnungskatze ist der verlust des augenlichts kein weltuntergang. schlimm, ja, aber sie passen sich an. man muss ein bisschen rücksicht drauf nehmen, beispielsweise sie nur hochheben wenns sein muss..

versuchs mal mit spielzeug das auf geräusche abzielt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenn mich zwar nicht damit aus aber, selbst wenn deine Katze jetzt erblinden sollte (was ich nicht hoffe) kann sie ja trotzdem, fressen, kuscheln, schlafen, sich bewegen etc.

Ich hoffe sie wird wieder gesund und drücke dir die daumen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu mir hat der Tierart gemeint meine wird auch aber solange sie in der gewonten Umgebung ist und nicht nach drausen darf und das fressen findet ist es nicht weiters schlimm kann halt sein das sie bei unbekannten Sachen rotal verängstlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung