Frage von zehraeinhorn1, 139

Katze bleibt nicht im Karton?

Meine Katze blieb am ersten Tag die ganze Zeit im Karton wegen den Kindern am 2 Tag ist sie raus gegangen und hat die Kinder beobachtet aber ich glaube die Kinder haben Hunger aber sie geht nicht rein was soll ich tun ???

Antwort
von melinaschneid, 72

Säugt die Katze überhaupt nicht mehr?

Wen ja habt ihr Aufzuchtmilch da? Wenn nicht SOFORT welche in einer tierklinik besorgen. Die Welpen brauchen alle 2h futter. Sonst sterben sie sehr schnell. Wiegt ihr die Katzen täglich? Das ist extrem wichtig. Die Kitten müssen stetig zunehmen und dürfen keinesfalls an Gewicht verlieren.

Wenn ihr nicht wisst was ihr tun sollt schnappt euch katze + Nachwuchs und ab in die nächste Klinik bzw. Fragt nach ob diese zu euch kommen würden.

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze & Katzen, 53

Hallo zehraeinhorn1,

deine Katze hat Kitten bekommen ? Sie war den Tag nach der Geburt bei den Kitten ? Dann ist raus aus der Wurfkiste, aber geht nicht wieder rein ? 

Wann kamen die Kitten denn zur Welt ? Hast du deiner Katze Futter und Wasser zur Wurfkiste gebracht ? Ist deine Katze Freigänger ? Warum wurde sie nicht Rechtzeitig Kastriert ?

Alles Gute

LG


Antwort
von siesgutezmaedl, 65

sie wird wieder hinein gehen wenn es nötig ist. falls sie wirklich auffällig lange nicht hinein geht würde ich hinein heben / stopfen ( aber vorsichtig! )
Glückwunsch zu den Kätzchen :)

Kommentar von melinaschneid ,

Wenn die Katze zu jung und überfordert ist kann es auch gut sein das sie sich eben nicht um die Kitten kümmert. Dann müssen sie per Flasche aufgezogen werden.

Kommentar von siesgutezmaedl ,

ja. es wäre dann nötig katzenmilch ( vllt vom Tierarzt ) zu kaufen. ja keine kuhmilch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community