Katze beißt sich nach Autounfall immer wieder die Pfote und das Bein blutig, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest unbedingt noch einmal zum Tierarzt gehen, ggf. auch in eine Tierklinik.

Vermutlich hat sich durch die OP die Haut-und die Sehnen verkürzt, was zu verengungen der Gelenke führen kann. Der Kater weiß ja nicht, daß diese OPs gut für ihn waren, er fühlt sich jetzt einfach anders. Bittte laß ohn nochmals untersuchen. An solchen Stellen können auch kleimne Entzündungen entstehen, die Schmerzen verursachen. Der TA kann Dir Genaueres sagen. Sag doch bitte auch huier mal Bescheid, wie es dem Kerlchen geht, ja? Gute Besserung für ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnylanka
26.07.2016, 08:31

Jetzt bekommt er Epilepsiemittel..finde ich sehr fragwürdig, aber die Tierärzte sehen das als "letzte Chance"

0

Das ist blöd für den Kater, aber dagegen kannst du leider nicht viel machen, wenn die Nervenbahnen sich nicht richtig regeneriert haben, dann bleibt nur zu hoffen, dass sie es mit der Zeit tun ! 

Gegebenfalls mit etwas die Stelle abdecken, aber auch das wird ihn nicht glücklicher machen.

Gute Besserung dem Kater :3

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde versuchen ihn zu banderschieren das er nicht mehr ran kommt und verleicht gewöhnt er sich dran !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnylanka
26.07.2016, 08:33

Alles schon versucht..sieht dann auch erstmal besser aus aber 1 Minute ohne Halskragen oder Verband reicht und dann hat er sich wieder die ganze Haut abgezogen.

0

Geh unbedingt nochmals zum Tierarzt, gegebenenfalls in die Tierklinik. Dort können sie Dir am ehesten weiterhelfen. Ich denke fast, dass er nichts mehr spürt und deshalb sich so fest beißt. Irgendso "Nachwehen" von der OP. Wie damit umgegangen werden kann, weiß hoffentlich der Tierarzt.

Alles Gute für Deine Katze :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat er auch Vitamin B Komplex hochdosiert bekommen ? Gerade B 12 ist gut für lädierte Nerven.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunnylanka
26.07.2016, 08:29

Ja das hatte er am Anfang durch Infusionen mehrmals bekommen..

0