Katze beißt beim Spielen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

dazu gibt es zwei mögliche erklärungen. das eine wäre ein liebesbiss, damit muss man leben. das wäre quasi leichtes knabbern.

das andere ist, sie versucht mit dir zu raufen. katzen raufen gern. ist die zweite katze noch da?

wenn ja musst du ihr "nur" beibringen dass du so nicht spielen willst. immer wenn sie anfängt aufstehen und aus dem zimmer gehen. schnell aber ohne hast. sie hat dann einfach nicht gelernt dass menschen sich nicht raufen wollen

wenn nein hast du ein problem weil man den rauf-trieb nicht wegbekommt :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heißt sowas wie :ich hab dich zum fressen gerne
Wenn es dir aber nicht gefällt dann erfinde sowas wie ein ,,Code-Wort" also ein Wort womit deine Katze merkt das sie das nicht tun darf (das lernt die aber mit der Zeit )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkuebraa
26.10.2015, 01:31

(Das gilt nur für junge Katzen ) :)

0
Kommentar von KiaraAnin
26.10.2015, 01:36

Sie ist sehr jung:)

Wenn sie es leicht macht, sage ich ja auch nichts. Aber es geht schon so weit, dass sie mir manchmal in die Lippe beißt, weil sie mich einfach so anspringt, oder mir in die Hand beißt und gar nicht mehr los lässt.

0
Kommentar von kkuebraa
26.10.2015, 01:41

Das ist normal hab auch eine Katze die ist mittlerweile schon 13 Wochen alt ich hab sie bekommen als sie 9 Wochen alt war (leider zu jung um die von der Mutter zu treffen ) jedenfalls bring es ihr bei in dem du ihr zeigst das es falsch
Viel Glück :)

0

Nicht laut werden!

Ganz ruhig "Nein!" sagen und aufhören zu spielen. Mach das sehr konsequent, geh weg, mach irgendwas anderes, und das kleine Tierchen wird schnell lernen, daß der Spaß vorbei ist, sobald es beißt.

Außerdem ist es gut für die Hände, wenn man lieber mit einem Spielzeug mit der Katze spielt.... so lernen sie nie, die Hände mit Beute zu verwechseln, was bei ausgewachsenen Katzen sehr schmerzhaft werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gleiche is bei unserer katze auch gibt es da eine lösung ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie noch sehr jung ist , ist es normal 
Aber wenn sie schon etwas älter ist das maul kurz zu halten. (hat nichts mit quellen zutun solange man nicht übetreibt) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo KiaraAnin,

ist es wirklich festes Beißen, oder nur ein beißeln ? Denn wenn das nur wie anknabbern ist, also nicht groß weh tut, dann können das auch Liebesbisse sein.

Ist sie Freigänger ? Hat sie einen Artgenossen ?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiaraAnin
26.10.2015, 04:27

Mal ist es verdammt festes beißen.
Nein, sie ist eine Hauskatze.
Wir hatten bis vor kurzem noch eine Pflegekatze aus einem Tierheim, mussten sie dann aber leider abgeben, weil die Tierärztin sagte, dass sie momentan mit keinen anderen Katzen in Berührung kommen soll. Oder mit Menschen, die eine Katze haben.

0
Kommentar von KiaraAnin
27.10.2015, 22:53

Nein, aber sie hat es gesagt:(

0

Sie ist wahrscheinlich noch sehr jung oder? Wenn ja möchte sie sicherlich nur spielen, das ist normal. Besorge dir am besten ein Spielzeug mit Schnur.

Ansonsten wende dich an einen Veteritärmediziner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KiaraAnin
26.10.2015, 01:27

Ja, ist sie.

Was ist das?o:

0

Geht nicht... Katzen dressieren ist schwerer als mit Hunden. Aber sonst, du sollst mit deine Katze so spielen :)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaniW
26.10.2015, 02:31

Hallo Teodd,

man dressiert Katzen auch nicht, sondern man Trainiert mit ihnen. Schon mal etwas von Clickertraining gehört ? Google das mal.

Katzen wollen gefordert und gefördert werden.

LG

0

Was möchtest Du wissen?