Frage von ivory0512, 75

Katze auspowern und beschäftigen - aber wie?

Hallo Katzenfreunde,

mein Freund und ich haben vor kurzem eine Katze aus dem Tierheim adoptiert.

Vorab: es handelt sich bei ihr um eine Maine Coon von 4 1/2 Jahren, die leider Leukose positiv, jedoch bislang noch kerngesund ist.

Generell ist sie rassen typisch redefreudig, jedoch am Abend verstärkt was uns stetig den schlaf raubt.

Leider mag sie spielen nicht wirklich, nur gelegentlich können wir sie dazu animieren mit einer Federangel zu spielen. Das auspowern für die nächtliche Ruhe wird daher zum Problem. Ein weiteres Problem ist, dass wir die Schlafzimmer Tür geschlossen halten müssen, da mein Freund an einer leichten Katzenhaarallergie leidet (auf sie reagiert er nur minimal, was jedoch nicht verstärkt bzw. ausgereizt werden muss).

Da sie eine Wohnungskatze ist, würde ich ihr jedoch gerne etwas mehr Abwechslung bieten. Eine zweite Katze kommt leider nicht infrage, da genau diese der Grund für die damalige Abgabe ins Tierheim war (hat sich mit dem Kater im alten zu Hause nicht verstanden). Ganz abgesehen von ihrer über Speichel übertragbaren Krankheit.

Könnt ihr uns Tipps geben? Generell, meint ihr das Miauen nimmt mit der Zeit bei konsequentem Ignorieren ab?

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von xbumblebee, 37

Bezüglich des Auspowerns einer einzelnen Wohnungskatze kann ich dir leider keine Tipps geben außer (gemeinsamen) Spielmöglichkeiten, da ich mein Leben lang nur mit Freigängerkatzen zusammenlebte. Vielleicht lässt sich ja in einem anderen Tierheim eine Katze finden welche ebenfalls an FeLV leidet? Meiner Meinung nach sind Artgenossen die besten Spielgefährten und somit "Müdemacher".
Nur weil sie mit dem einen Kater nicht klar kam heißt es ja nicht, dass sie andere Katzen auch doof findet. Eingewöhnungen brauchen ihre Zeit. Mein ältester Kater hat unseren Jüngsten schon nach wenigen Tagen akzeptiert, während der Andere etwas über ein halbes Jahr brauchte um sich wirklich richtig an ihn zu gewöhnen.

Ich habe auch so einen kleinen Jammerlappen. Meistens sitzt er nur auf seiner Matte und erzählt mir was, besonders schlimm ist es wenn er von draußen durch die Katzenklappe rein kommt - da wird erstmal gaaanz laut gerufen nach dem Motto "Hallo, ich bin wieder Zuhause! Wo seid ihr denn alle? Ich muss euch sooo viel erzählen!"

Ignorieren hilft bei ihm nicht viel, da er scheinbar aus Lust und Laune rummiaut und nicht weil er irgendetwas materielles möchte. Meistens ist es einfach die Aufmerksamkeit dass man mit ihm redet, das findet er besonders toll.

Zugegeben, anfangs war es wirklich ein wenig nervenaufreibend. Von allen anderen Katzen die ich kennenlernen durfte hieß Miauen dass irgendwas verlangt wurde oder nicht stimmte. Aber mittlerweile möchte ich das nicht mehr missen, ohne sein Gemaunze würde doch etwas fehlen :-)

Antwort
von elfriedeboe, 38

Nein ich hab auch ein Plauder Tasche und wenn sie nicht im Bett liegt gibt sie keine Ruhe das ist aber normal bei dieser Rasse ich bin es gewöhnt das sie mich in der Nacht aufweckt meine wird auch nochmals in der Nacht gefüttert das kommt da meine einen Krankheit hat und nur maximal einen Teelöffel Futter zu dich nehmen kann !

Ich würde es mit ignorieren versuchen, bei meiner geht das leider nicht da ich einen sehr unruhigen Schlaf hätte wenn sie nicht da ist und leider hab ich keinen festen Schlaf !

Ich hoffe du hast mehr Glück 8👍👍

Antwort
von Surumee, 26

Etwas das bei Bengalen sehr beliebt ist wäre ein Laufrad, allerdings weiß ich nicht ob eure Katze das auch annehmen würde und leider kostet ein Laufrad in der passenden Größe etwa 500 Euro. Ansonsten würde ich auch nochmall versuchen eine zweite Katze dazuzuholen, die auch erkrankt ist.

Antwort
von Strolchi2014, 35

Es sind nicht die Katzenhaare worauf man allergisch ist, es ist der Speichel der sich an den Haaren befindet. Also ist es egal, ob ihr die Schlafzimmertür zu lasst oder nicht. Die Haare der Katze fliegen überall rum. Und dein Freund streichelt die Katze sicher auch mal., oder ?

Ich würde die Fresszeiten verändern, wenn eine zweite Katze nicht in Frage kommt. Obwohl ich es noch mal versuchen würde. Vielleicht hat er sich ja nur mit der einen nicht verstanden.

Mit den Fresszeiten ändern meine ich, sie auf einen späteren Zeitpunkt am Abend legen. Ich füttere meine Katzen auch mal später am Abend. Dann habe ich nachts und morgens länger meine Ruhe:-)

Kommentar von ivory0512 ,

Ich weiß, dass es am Speichel liegt, dennoch nennt man die Allergie im "Volksmund" ja so... Und er merkt schon einen Unterschied wenn er auf der Couch im Wohnzimmer sitzt oder im Bett im Schlafzimmer liegt. Beim Schlafen muss die laufende Nase auch meiner Meinung nach nicht noch absichtlich verstärkt werden, ganz abgesehen davon, dass sie wie gesagt generell sehr redefreudig ist und dann wahrscheinlich noch direkt neben oder auf dem Bett miaut... 
Das mit der zweiten Katze ausprobieren ist so eine Sache. Kann deinen Punkt verstehen und habe auch schon darüber nachgedacht, weil wir bislang immer 2 hatten. Aber wir können ja nicht willkürlich eine Katze zu uns holen, riskieren, dass sie ebenfalls Leukose positiv wird um sie dann im schlimmsten Fall wieder abzugeben... Müssen also erstmal eine finden, die ebenfalls daran erkrankt ist. 
Aber das mit den Fresszeiten werde ich mal ausprobieren. Klingt nach einem sinnvollen Versuch, dankeschön! :)

Antwort
von miezepussi, 16

Miaut sie vor der geschlossenen Tür? Das wird hart, da müsst ihr ganz eisern bleiben. Katzen haben enorme Ausdauer. Und nur ein einziges Mal nachgeben (und sei es nur dass einer von euch nachts passend zum Miau mal aufs Klo musste) reicht schon aus, dass ihr wieder von vorn anfangt.

Antwort
von HeyHo2016, 32

Also wir leinen unsere Katze manchmal an und laufen mit ihr im Garten herum, vielleicht ist das ja was für euch. Die Katze muss ja nicht rumrennen, sondern kann hingehen wo sie möchte.

Kommentar von ivory0512 ,

Leider haben wir keinen Garten und wohnen mitten in der Stadt. :-(  Halte das generell nämlich für eine gute Idee!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community