Frage von Mensch27, 49

Katze auf Wellensittich Geschmack gekommen?

Meine geht in letzter Zeit immer auf meine Wellensittiche los. Das erst seit kurzem (seit ich neues Futter habe). Ich habe mir Gedanken gemacht und überlegt ob vielleicht Wellensittichfleisch im Futter ist und sie jetzt auf den Geschmack gekommen ist. Ihr Erbrochenes riecht auch immer wie mein Vogelkäfig. Was meint ihr?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Muckula, 12

Das ist nicht dein Ernst, oder... in Katzenfutter ist zwar einiges, aber Wellensittiche sicher nicht, höchstens zerschredderte "Eintagsküken". Katzen haben im Vogelzimmer nichts verloren. Sie haben einen Raubtierinstinkt, den man ihnen nicht abgewöhnen kann, und anders als vielen Hunden kann man ihnen nicht beibringen, dass die Vögel tabu sind. Evtl. hat sie durch ihre fortgesetzten Attacken Spaß an der panischen Reaktion deiner Vögel gefunden :-/

Jede Attacke deiner Katze ist eine gigantische Stresssituation für die Wellis, die sie das Leben kosten kann (Herzstillstand). Ganz zu schweigen davon, wenn sie sie mal erwischt.

Entweder du kannst garantieren, dass die Katze dem Vogelzimmer komplett fern bleibt, oder du gibst entweder Katze oder Vögel ab. Eine solche Begegnung wird früher oder später tödlich enden, du wärst nicht der erste Katzenhalter, der dadurch seine Vögel töten lässt :(


Antwort
von Daniasaurus, 32

Das ist eine absolut lebensgefährliche Situation für deine wellensittiche! Katzen sind Jäger ,die meisten Freigänger Jagen alles an Mäusen, Vögeln etc. 

Deine Katze sieht die Sittiche als Spielzeug, bitte TRENNE deine Katze von deinen Vögeln sonst könnte es tote Tiere geben :( 

Expertenantwort
von polarbaer64, Community-Experte für Katze, 27

Falls du es noch nicht mitbekommen haben solltest, sind Katzen Raubtiere. Diese Raubtiere jagen hauptsächlich Mäuse und Vögel (egal ob Spatz oder Wellensittich).

Es ist unverantwortlich, eine Katze an die Wellensittiche heran zu lassen. Die müssen in einen Raum, wo die Katze nicht hin kann. Sonst sterben sie irgendwann an Stress!

Es ist auch zu 1000% kein Wellensittichfleisch im Katzenfutter, wie kommst du denn darauf ;o) ? Auf jedem hochwertigen Futter kann man haarklein nachlesen, was da drin ist. Wenn du natürlich Futter-Müll aus dem Supermarkt fütterst (Felix, Whiskas, Kitekat, Discountermarken...), können auch Schlachtabfälle (Klauen, Federn, Hufe, Gedärme - auch mit Kot...) drin sein. Aber wie ein Wellensittich in den Schlachtabfall geraten soll, erklärst du mir mal ;o) ... . Wenn, dann sind das Abfälle von Hühnern, Truthähnen, Enten, Gänsen... .

Hältst du deine Katze womöglich einzeln in Wohnungshaltung? Dann ist ihr hochgradig langweilig. Dann muss dringend ein Katzenkumpel her - und die Wellensittiche in einen separaten  Raum... . 

Antwort
von 13524, 35

Glaube ich weniger...könnte mir vorstellen dass sie das Futter nicht so gerne mag oder es nicht so satt macht...da sucht sich eind Katze schon Alternativen...

Kommentar von Mensch27 ,

Aber sie frisst es eigentlich jeden Montag auf...

Kommentar von 13524 ,

Aber welches Unternehmen sollte da Wellensittich rein tun...der is so klein und das würde sich ja kaum rentieren..

Kommentar von polarbaer64 ,

Aber sie frisst es eigentlich jeden Montag auf...

Bekommt deine Katze nur montags was zu fressen? Dann hat sie klar Appetit auf Vogel.... . Was ist mit Dienstag, Mittwoch, Donnerstag...?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community