Frage von MichelleB, 86

katholischer Pfarrer / Diakon für kirchliche Trauung (Schweiz)?

Hallo zusammen

Wir heiraten im September und sind noch auf der Suche nach einem Pfarrer. Eigentlich haben wir gedacht, dass wir genügend früh sind, jedoch ist es schwieriger als gedacht. Wir haben schon diverse Pfarrer / Diakone angefragt, doch diese sind an unserem Datum alle bereits anderweitig gebucht. Mit jeder Absage erhöht sich mein Stresspegel ein bisschen mehr :-/

Wir stellen uns einen etwas jüngeren Pfarrer / Diakon vor, der moderne Ansichten hat, weltoffen ist und ein bisschen Pep hat :-) Könnt ihr uns jemanden empfehlen?

Wir kommen aus der Schweiz und werden uns auch hier trauen lassen, deshalb bitte in der Schweiz tätige Pfarrer / Diakone vorschlage, vielen Dank!! :-)

Antwort
von rluechin, 69

Ich mochte die Leute im AKI Zürich, Franz Xaver Hiestand und der Vorgänger Beat Altenbach. Letzterer hat einen Doktor in Naturwissenschaften, Philosophie und Theologie studiert, ist aber jetzt in Villars sur Glâne. Ersterer immer noch in Zürich.

Definiere jung... Evt. ist Pater Aaron Brunner aus Eindsiedeln was für dich.

Ob die jedoch Zeit haben?

Alles Gute euch.

Antwort
von xo0ox, 61

Versucht es evtl. mal mit einem Evangelischen Pfarrer, die sind viel offener und ''moderner'' als die meisten katholischen Pfarrer.

Antwort
von Eselspur, 86

Probiere es einmal bei den Steyler Missionaren:

http://www.steyler.eu/svd/ch/index.php

Für die Hochzeit euch alles Gute!

Antwort
von Goodnight, 46

Üblich wäre es den Pfarrer der Wohngemeinde zu nehmen oder ein Pfarrer zu dem ihr einen Bezug habt. Pfarrer mögen es in der Regel nicht, wenn man sie wie Büttenredner benutzt. Das ist wahrscheinlich der Grund warum sie absagen.

Kommentar von MichelleB ,

Das ist bei uns ziemlich üblich, dass man nicht zwingend den Pfarrer aus der Wohngemeinde nimmt, v.a. wenn die Hochzeitsfeier auswärts stattfindet. Gewisse Kirchgemeinden bei uns haben gar keinen trauungsberechtigten Pfarrer, somit MUSS man einen externen anfragen. Die Absagen sind allesamt erfolgt, weil sie an unserem Datum bereits Trauungen haben, teils sogar mehrere an einem Tag....

Kommentar von MichelleB ,

Nun wird uns unser "Wunsch"-Diakon, der zunächst abgesagt hat, trauen, da dasjenige Paar, das die Trauung am gleichen Tag geplant hat, die ganze Hochzeit absagte....

Die Schwierigkeit liegt tatsächlich am Pfarrer-/Diakonmangel... :-/

Antwort
von healey, 48

Vielleicht anderes Datum aussuchen ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community