Frage von Tritzia, 114

Kater will nur noch flüssiges fressen?

Hallo, Mein Kater (geschätzte 11 Jahre,habe ihn seit 6 Jahren) ist etwas seltsam seit mitte Januar. Er hat sich immer verkrochen im Schrank, und wollte nach einer Zeit von selber nichts mehr essen und trinken,deshalb fütterten wir ihn mit einer Spritze 2 Tage lang. Wir waren auch beim Tierarzt und haben ihn auch Samstags Blutabnehmen lassen+ zum aufrappeln hat er eine Vitaminspritze bekommen.Sonntags hatte er dann auch wieder etwas Appetit und konnte wieder leicht alleine fressen und trinken.Montags war er wieder anders er kam mal aus dem Schrank heraus und setzte sich zu Uns auf die Coach.Montags Abends bekamen wir die Blutwerte vom TA gesagt.Er hätte TOP Werte es wären vllt. 2 Leberwerte bisschen erhöht doch das wäre überhaupt nicht schlimm.

Jetzt mittlerweile hat er sich schon wieder gebessert er liegt nicht mehr im Schrank und kommt auch wieder öfters zu einen.Das Problem ist jetzt er wiegt eh nur gerade mal 3,4 kg und man spürt nur seine Rippen hinten,doch er hat einen guten Hängebauch (einen kleinen,nicht harten)Die TÄ hat ihn ins Maul geschaut und auch abgetastet sie sagt er hätte nichts. Jetzt sind es wieder so 4 Wochen her vor dem letzten TA besuch und er hat Appetit das merkt man,er schaut immer wenn es raschelt oder wenn er Breckies bekommt,nur er will nicht.Meine Ganze Familie bringt ihm sooo viele verschiedene Futterarten mit doch mal frisst er es mal nicht,.... Jetzt will er nur noch flüssige Sachen haben,sprich aus seinem Feuchtfutter nur die Sauce und abundzu mal die tückchen im Futter und Breckies frisst er eigentlich auch sehr gut,nur er wird nicht dicker! Gestern habe ich vom Rossmann ; Winston ,2x 4 Schleckerli mit Lachs und loulin,mit Hähnchen und Biotin gekauft.DAs soll man eigentlich für zwischen durch servieren oder über das Futter schütten doch er hat jetzt in einem Tag die ganzen 8 kleinen Tütchen geschlappert. Gestern waren wir auch nochmal beim TA und haben eine Wurmkurtablette geholt(er wurde seit 5 Jahren noch nie entwurmt,und ist ein Wohnungskater),da er schon ein paar Anzeichen von Würmern hat.Meine Mutter meint jedoch das er Probleme mit den Zähnen hat,.... Was soll ich tun ? Ist es ok das er nur Sauce frisst?

DANKE LG

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von melinaschneid, 80

Wurde beim Blutbild die Schilddrüse und die Bauchspeicheldrüse mit untersucht? Also der T4 wert und der fPli? Diese werte wären wichtig da bei beiden Abmagerung und Futter Verweigerung auftreten kann.

Wie sieht den der Kot der Katze aus?

Es können auch die Zähne sein. Bei FORL fangen die Zähne an der Wurzel an zu gammeln und es tut der Katze schon weg bevor man es äußerlich sieht. Feststellen kann man das durch ein Einzel Zahn röntgen.

Expertenantwort
von palusa, Community-Experte für Katze, 61

google mal nach revoncales, das ist unter anderem appetitanregend. evtl hilft es wenn du ihm das aufs feuchtfutter machst?

Antwort
von October2011, 52

Hi,

laßt euch vom Tierarzt die Laborwerte geben und geht zu einem zweiten Tierarzt um euch eine zweite Meinung anzuhören. Es kann gut sein, dass euer Tierarzt etwas übersehen hat.

Es gibt übrigens auf Zahnheilkunde spezialisierte Tierärzte.

October

Antwort
von horsemountfarm, 67

Nein, es ist ganz bestimmt nicht ok und ich glaube, dass er einfach keinen Appetit hat. Wir hatten mal so eine Salbe, die man der Katze ums Maul schmiert und sie dann meistens wieder voll Appetit bekommt. Du kannst vielleicht mal beim Tierarzt danach fragen.

Antwort
von horsemountfarm, 53

Es könnte aber vielleicht auch FIB sein, wenn er abmagert mit der Zeit.

Kommentar von palusa ,

du meinst fip und da wäre er schon lange tot. fip tötet in tagen. maximal 2 wochen. der kater ist seit anderthalb monaten so, ohne deutlich rapide verschlechterung. fip halte ich für ausgeschlossen

Kommentar von October2011 ,

Einfach mal so FIP in den Raum zu schmeißen finde ich ziemlich schräg. Mal abgesehen davon, dass es unwahrscheinlich ist (warum hat palusa schon erklärt) ist FIP eine unheilbare Erkrankung, die schnell zum Tod führt. Mit einer solchen "Diagnose" kannst du anderen einen ziemlichen Schrecken und eine schlaflose Nacht bereiten.

October

Kommentar von horsemountfarm ,

unser kater hatte das und das hat sich circa 2 monate gezogen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community