Frage von osnipizari, 52

Kater wächst nicht?

Hallo, ich habe seit einer Weile mehrere kleinen Katzen alle sind jetzt ca 4 Monate alt und einer ist Seit ich den kleinen habe nicht gewachsen und hat sich kaum weiterentwickelt.. die zwei anderen wachsen super schnell aber der kleine ist immernoch ganz zierlich. Er hat auch noch nie gemiaut, er versucht es immer wieder Mal aber es kommt nur ein kleines Kätzchen raus. Er hat auch noch ganz wenige Zähne, die hinten sind sehr klein und die vorderen sind noch nicht ein Mal richtig gewaschen. Was ist los mit dem kleinen? Er frisst nicht weniger als seine Mitbewohner, daran kann es also nicht liegen.. Es kommt mir vor als würde er sich nicht im geringsten weiterentwickeln. Was kann das sein?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Katze. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von polarbaer64, Community-Experte für Katze & Tiere, 22

Und was hindert sich daran, zum Tierarzt zu gehen?

Der Kleine Mann braucht vermutlich Aufbaunahrung. Womöglich hat er eine Stoffwechselstörung oder eine andere Erkrankung... . 

Ist der denn auch aus demselben Wurf, wie die anderen? Nicht, dass wir es hier mit einem Größenunterschied Maine Coone - Hauskatze zu tun haben ;o) ... . 

Ist er auch garantiert gleich alt? 

Bitte ruf spätestens Montag den Tierarzt an, und lass den Zwerg gründlich untersuchen.

Kommentar von polarbaer64 ,

Dankeschön für´s Sternchen :o) .

Was meint nun der Tierarzt?

Antwort
von XNightMoonX, 27

Geh zum Tierarzt. Der kann Dir besser weiterhelfen. Auch bei Tieren kommt es mal vor, dass sie sich nicht so schnell entwickeln wie die anderen. Manchmal kommt es dann erst etwas später oder eben gar nicht.
Solange der Kleine aber gesund ist und sich nicht unnormal verhält, ist alles ok.
Trotzdem rate ich Dir, regelmäßige Kontrollen beim Tierarzt zu machen.

Antwort
von Lilly11Y, 5

Das kann ein Tierarzt diagnostizieren.

Mit vier Monaten sollten die Kätzchen dort schon einmal vorgestellt worden sein.

Es ist höchste Zeit für den Kater einen Termin beim Tierarzt zu machen.

L. G. Lilly

Antwort
von AppRoX, 27

Also wenn er sich nicht unnormal verhält, normal trinkt, isst und spielt, scheint ja zumindest gesundheitlich alles in Ordnung zu sein. Du kannst natürlich auch beim Tierarzt vorbeischauen, falls du dich ganz unsicher fühlst. Vielleicht wächst dein Kätzchen ja noch? Bei manchen dauert das eben ein wenig.

Kommentar von osnipizari ,

das ist es ja was mich verwirrt.. er verhält sich ganz normal und macht auch einen gesunden Eindruck .. ich habe schon mit dem Gedanken gespielt ob er nicht einfach nur kleinwüchsig ist? gibts das überhaupt bei Katzen?

Kommentar von AppRoX ,

Alerdings gibt es kleinwüchsig Katzen schau dir mal den Beitrag hierzu an http://www.helpster.de/kleinwuechsige-katzenrassen-wissenswertes-zur-pflege_2122...

Kommentar von polarbaer64 ,

Sowas kann vorkommen, in Folge von Inzucht.

Kommentar von kuechentiger ,

Gibts, hatten wir im Tierheim mehrmals. Deshalb wär ein Arztbesuch nicht schlecht, weil die manchmal auch organisch nicht in Ordnung sind.

Antwort
von Goodnight, 30

Ein guter Grund zum Tierarzt zu gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community