Frage von polierer91, 44

Kater verletzt gibt es Hausmittel die helfen?

Mein Kater hat eine Bisswunde an der hinteren Pfote. Seit gestern humpelt er. Heute ist Sie geschwollen. Gibt ed Hausmittel die helfen? (Kein Eiter) und Antwortet bitte nicht mit "gehe zum TA" dass werde ich morgen machen. Wollte nur wissen ob ich jetzt helfen kann 

Danke

Antwort
von Ini67, 20

Info hier (auch wann man besser zum TA geht):

http://www.tierklinik.de/medizin/haut-dermatologie/hautwunden

Antwort
von lila12345678901, 10

Bepanten-creme. Also eine ganz normale Wundcreme, hat meinem Kater auch geholfen

Antwort
von Bonez187erz, 10

Kühlen aber nicht zu doll eventuell ein Pflaster und streichel ihn

Antwort
von emily2001, 23

Hallo,

was für eine Verletzung?

Emmy

Kommentar von polierer91 ,

Mein Kater hat eine Bisswunde an der hinteren Pfote. Seit gestern humpelt er. Heute ist Sie geschwollen. Gibt ed Hausmittel die helfen? (Kein Eiter) und Antwortet bitte nicht mit "gehe zum TA" dass werde ich morgen machen. Wollte nur wissen ob ich jetzt helfen kann 

Danke

Kommentar von emily2001 ,

Da bahnt sich eine Infektion, was helfen kann ist eine Zwiebelschale (vorher mit einer Flamme aufgewärmt), auf der Wunde zu legen, eine Weile liegen lassen, wiederholen. Dabei muß die Zwiebel "schwitzen",  so kommen die ätherischen Ölen aus der Zwiebel raus und können ihre Wirkung entfalten!

Die Schale darf natürlich nicht zu warm werden. Die Zwiebel hat eine desinfizierende Wirkung und zieht den Eiter aus der Wunde. Kann man auch bei Menschen anwenden.

http://www.tierklinik.de/erste-hilfe/behandlung-von-wunden

Emmy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community