Frage von Emmacharlotte1, 22

Kater verdreht ein Auge?

Seit ein paar Wochen verdreht mein Kater manchmal sein rechtes Auge. Es sieht so aus als würde er mit den Augen rollen, es ist dann kurz weiß und dann aber wieder normal und es ist auch nur das eine Auge. Ich beobachte das so 1-2x am Tag. Ich erschrecke mich manchmal weil es irgendwie gruselig aussieht. Hat das irgendeine Bedeutung und könnte das irgendwas sein? Kennt das jemand? Ich habe was von Nickhautvorfall gelesen aber da scheint das Auge dauerhaft so auszusehen wenn das der Fall ist, bei ihm ist aber immer nur so 1 Sekunde. Ansonsten scheint meinem Kater nichts zu fehlen. Er ist wie immer. Danke für antworten.

Antwort
von kuechentiger, 8

Mit Nickhautvorfall hat das nichts zu tun. Dabei schiebt sich das 3. Augenlid vom inneren Augenwinkel teils übers Auge.
Was du beschreibst kann auf eine Nervenstörung hinweisen. Normal ist es jedenfalls nicht und sollte abgeklärt werden.

Antwort
von Kandahar, 18

Nach mehreren Wochen könnte man so langsam mal drauf kommen, zum Tierarzt zu gehen!

Kommentar von Emmacharlotte1 ,

Es ist seit ca. 2 Wochen und tritt auch nicht jeden Tag auf. Er fühlt sich sonst wohl.

Da zum Tierarzt fahren für meinen Kater eine wahnsinns Tortur ist möchte ich ihm nicht antun wegen "nichts" gleich hin zu fahren. Daher frage ich erstmal ob das jemand kennt und ob das was sein könnte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten