Kater sieht aus als würde er nach Zitze suchen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hello ;) nein, keine Sorge, das nennt man treteln ;) das machen viele Katzen, ist ein Urinstinkt quasi, der bestehen bleibt, das Fell erinnert ihn an eine Katze;) ist ein Gefühl, was eigentlich mit Wohlbefinden und Zufriedenheit zusammenhängt;) LEG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist normal. Man nennt es "treteln" und das machen alle Katzen, bevor sie sich dann auf die "zurechtgetretene" Stelle legen.

Meine macht es auch, bevor sie sich auf meinen Schoss legt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von portobella
27.07.2016, 15:08

Katzenbabies "treteln"   sanft gegen den Bauch der Mutter um den Milchfluss anzuregen. Später bedeutet es auch, dass sie sich sehr wohl fühlen, am schönsten ist es wenn sie es bei ihrem Menschen machen..

1

achso was ich vergessen hab: Früher haben sie den Bauch der Mutter getreten, um den Milchfluss quasi zu fördern;) er mag den Platz also und legt sich bestimmt gleich drauf;) zum 2. Mal LG:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hehe, meine Katzen machen das ständig. Bei mir, beim Kuschelkörbchen usw...ich glaube wenn sie etwas ttttoooootal kuschelig super finden, verfallen sie in den Zustand. Finde das voll süß. Also keine Sorge, deinem Kater gehts bestens :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?