Frage von JennyOskar2016, 42

Kater Pinkelt und Kotet alles voll?

Hallo :/ Wie die Überschrift schon Verrät habe ich ein Problem Mein Kater Pinkelt und Kotet alles bei uns Voll ich habe einen riesigen Berg schon mit Wäsche weil ich da nicht so schnell hinterher komme. Er ist jetzt erst 3-4 Wochen bei uns er ist am 18 Mai geboren das heißt auch noch nicht so alt.

Ich weiß einfach nicht weiter ich möchte ihn auch nicht jetzt schon wieder abgeben.

Wir haben 2 Hunde hier aber mit denen versteht er Sich und spielt auch manchmal mit denen.

Aber meinem Freund reicht es langsam und ich kann ihn auch verstehen ... Wir haben schon ein anderes Katzenklo gekauft ein Größeres und anderes Katzenstreu was feiner ist .

Aber er macht trotzdem noch häufig in unser Bett während wir darin schlafen ... Und das ist sehr ekelhaft und ich weiß nicht mehr weiter da er ständig i.wo hin macht.

Wir haben ein Kind hier was 7 Monate alt ist und das geht nicht da es nicht gesund für unseren Sohn ist wenn der Kater überall hin macht selbst auf die Spieledecke von unserem Sohn ...

Bitte helft mir .

Danke schonmal!

Antwort
von schokocrossie91, 21

Das Tier ist viel zu früh von der Mutter und den Geschwistern getrennt und gleich in einer extrem stressige Situation mit zwei Hunden, zwei neuen Menschen und einem kleinen Kind geworfen worden. Natürlich ist die Katze gestresst und reagiert entsprechend. Sie ist ganz alleine und versteht die Welt nicht mehr. Als erstes sollten organische Ursachen ausgeschlossen werden, dann muss eine Zweitkatze dazu. Wobei ich denke, dass eine Abgabe besser wäre, ihr habt euch offensichtlich nicht informiert.

Antwort
von sabbelist, 28

Erst mal zum Tierarzt, es könnte krankheitbedingt sein.

Ein zweites Katzenklo, wäre auch ein Versuch wert.


Antwort
von Mona2705, 25

vielleicht steht das katzenklo einfach an der falschen stelle, daran kanns auch liegen;)

Kommentar von JennyOskar2016 ,

Das Katzenklo steht im Badezimmer damit er auch seine Ruhe hat beim Geschäft machen ...

Antwort
von AuroraRich, 21

Gesund ist er?

Er ist halt allein. Hat keinen Katzenfreund.

Und ihr solltet 2 Katzenklos haben. Immer eins mehr als Katzen da sind. Und ihr müsst alles vom Katzenurin befreien. Sonst wird es schwer.

Kommentar von ingwer16 ,

.... Der war auch zu jung umbinden Mutter getrennt zu werden ...

Kommentar von AuroraRich ,

8 Wochen. Da geben ja viele die Katzen ab, gesetzlich eben erlaubt. Traurig, aber ist eben so.

Kommentar von ingwer16 ,

Ja leider ....😡 dann wundern ich die leut wenn solche Probleme kommen .
Solchen Leuten sollte .... Ich schreib lieber nicht weiter 🐈💨

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten