Frage von 28maverick28, 26

Kater nuckelt nach 1,5 Jahren noch immer an Ziehmama?

Mein kleiner Kater kam im alter von 6 Wochen zu mir ( woran nicht ich schuld habe) und hatt nach zwei Wochen angefangen bei meiner alten Dame angefangen zu nuckeln. Mir wurde da gesagt er baut ne Beziehung zu ihr auf und es täte der Bindung zwischen den beiden gut. Mittlerweile is der kleine Kerl 1,5 Jahre alt und er nuckelt immer noch munter weiter, die alte Dame scheint es nicht zu stören wenns ihr nich passt geht sie von ihm weg.

Nun meine Frage is das einfach ne tiefe Bindung der beiden oder soll ich das jetzt unterbinden?

Antwort
von Lilly11Y, 6

Das brauchst du nicht unterbinden. Irgendwann hört es auf.

Ich habe einen Kater, der fast zwei Jahre bei einem kastrierten Kater genuckelt hat. 

Wenn deine ältere Katze das nicht mehr mag, zeigt sie es schon. Schaden tut es den beiden nicht.

L. G. Lilly

Antwort
von LukasGerman100, 12

Hey, haben unseren Kater auch mit ca. 5 Wochen bekommen. 

Er war damals sehr krank. Als es ihm langsam besser ging, hat er angefangen an einem Teddy von meiner Ex- Freundin zu nuckeln...das hat er auch meiner Meinung nach ein Paar Jahre gemacht. Langsam hat er dann irgendwann, ich weiß garnicht mehr genau wieso, damit aufgehört. Heut ist er 9 und gesund. Also kannst du es ruhig dabei belassen wenn beide kein Problem damit haben :) 

LG Lukas.

Antwort
von NurDerHSV188765, 12

Liegt wahrscheinlich daran dass er zu früh von seiner Mutter getrennt wurde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten