Frage von Laykan, 89

Kater miaut / " weint " immerzu wenn er allein ist?

Hallo! Seit einigen Monaten ist das nun schon so. Erst hat er immer laut geheult wenn er alleine war, oder es zumindest dachte (alle waren im Zimmer), jetzt macht er es schon, obwohl er die Möglichkeit hat zu uns zu kommen (alle Türen offen). Nur wenn jemand mit ihm im Raum ist bzw. ihn streichelt hört er damit auf. Das ist unglaublich nervig, vor allem nachts hält er alle wach. Woran könnte das liegen? Er ist elf Jahre alt und macht das erst seit ein paar Monaten, ist er einsam, oder hat er Schmerzen? Oder etwas ganz anderes?
LG Laykan

Antwort
von TeteGriesi, 12

Hallo :)
Ich habe genau das selbe Theater zuhause,
Meiner ist auch elf Jahre alt. Und erst hat er angefangen es nach dem Essen zu machen oder wenn wir im Schlafzimmer waren.
Jetzt aber macht er es jede halbe Stunde und nachts auch und er nervt tierisch.
Wahrscheinlich Frühlings Gefühle oder so was :D
Auf jeden Fall , nervt es extrem.

Antwort
von Miezefreak, 45

Ich würde mal sagen er braucht einen Artgenossen mit dem er sich versteht, es wird sowiso immer empfohlen Katzen nicht alleine zu halten.

Eine Tierärztliche Untersuchung würde ich auch mal empfehlen da er ja nicht mehr der jüngste ist.

Ist er Freigänger oder Wohnungskatze ?

Kommentar von Laykan ,

Wohnungskatze schon von Anfang an...

Antwort
von evistie, 45

Geh zum Tierarzt, um feststellen zu lassen, ob er Schmerzen hat! Das bist Du Deinem Tier schuldig! Und erst, wenn feststeht, dass er gesund ist, kannst Du Dir über weitere Gründe den Kopf zerbrechen.

Kommentar von Laykan ,

Wir waren schon beim Tierarzt, der meinte es sei nichts Neues (er hatte schon Gesundheitsprobleme) und hätte mit diesen nichts zu tun...

Kommentar von evistie ,

Dann braucht er vielleicht mehr Streicheleinheiten von Euch und holt sich die durch sein nerviges Miauen nach dem Motto "Lieber Geschimpftes als gar keine Zuwendung".

Was hat er denn für Gesundheitsprobleme, die der Tierarzt schon kennt?

Antwort
von Kathyli88, 40

Wenn es sich immer anhört wie ein lautes maaauuuuuu. Etwas langgezogen, dann macht er das wegen der paarungszeit, die ist momentan. Ist er denn kastriert?

Kommentar von Laykan ,

Ja er ist kastriert, kann denn das der Grund auch schon im Sommer/Herbst gewesen sein?

Kommentar von Kathyli88 ,

Es könnte sein, es gibt immer sommerkätzchen oder winterkätzchen. Mein kater macht das auch trotz kastration noch. Ich habe ein weibchen und ein männchen diese haben auch GV obwohl er kastriert ist und sie sterilisiert. Aber um sicherzugehen bring ihn mal zum tierarzt. Wenn er gesund ist, vielleicht eine weibliche katze aus dem tierheim holen :) ob ein oder zwei katzen macht vom futter oder dreck her kaum einen unterschied :)

Kommentar von Laykan ,

Okay Dankeschön! :)

Antwort
von GabrielRoc, 47

Kauft eine 2te katze dann hat er einen Spielgefährten.
Das bringt bestimmt was

Kommentar von Kathyli88 ,

Genau :) oder aus dem tierheim da kostet es nichts. Am besten allerdings keine männliche katze, die verstehen sich nur wenn sie zusammen aufgewachsen sind. Am besten klappt männchen und weibchen oder zwei weibchen zusammen geht meistens auch

Kommentar von Russpelzx3 ,

Klar kosten Katzen aus dem Tierheim was?

Kommentar von melinaschneid ,

klar kosten Tiere aus dem tierheim etwas. Irgendwie muss ein tierheim ja auch die Kosten denken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community