Kater kratzt an meiner haustür?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Kater macht das auch ab und zu. Warum weiss ich leider auch nicht, da er raus konnte und wenn man ihm die Tür geöffnet hat dann ist er aber garnicht raus gegangen.

Mein Kater mag glaub ich auch einfach keine geschlossenen Türen weil früher durfte er nicht ins Schlafzimmer und hat da auch immer wie wild gekratzt wenn ich drin war. Er wollte wohl einfach bei mir sein. Wenn er dort hin kann wo ich bin und auch wieder raus wann er will lässt er die Türen in Ruhe.

Jetzt bin ich umgezogen und er kann nicht mehr raus da ich jetzt in der Stadt wohne. Er kratzt auch immer nur nachts an der Tür komischerweise, ich schnapp ihn mir dann meistens und nehm ihn mit ins Bett, dann bleibt er meistens auch da und ich kann schlafen. Vielleicht wäre das auch ne Möglichkeit für dich wenn du kein Problem mit der Katze im Bett hast?

Ansonsten gibts ja auch dieses Spray was Katzen von etwas weghalten soll aber damit hab ich keine Erfahrung.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist euer Kater ein Freigänger? Falls ja...wieso lässt ihr ihn nicht einfach raus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hony13
07.09.2016, 07:00

Nein ist er nicht ???

Sonst würde ich mich doch garantiert nicht wundern das er kratzt ???

0
Kommentar von ragazza001
07.09.2016, 07:34

Kein Grund gleich so aufbrausend zu sein. Aber liegt wohl daran, dass dir der Kater den Schlaf raubt. Naja...

0

Wenn Du noch mitteilen könntest, wie alt der Kater ist, ob er kastriert ist und in reiner Wohnungshaltung als Einzeltier lebt, könnte man versuchen Schlußfolgerungen zu ziehen.

Geschlechtsreife, unkastrierte Tiere verspüren manchmal plötzlich den Drang, nach Draußen zu gelangen. Es könnte eine rollige Katzendame in der Nähe daran Schuld sein, oder es ist der natürliche Freiheitsdrang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?