Frage von FrischerFritz, 42

Kater kommt nicht mehr?

Mein Kater ist seit heute morgen verschwunden. Er geht normal nur in den Garten ab nicht weiter. Wo könnte er sein? Wie locke ich ihn wieder an? Er ist noch ziemlich klein und sehr vorsichtig. In andere Häuser würde er nie gehen.

Antwort
von Samika68, 16

Er ist noch ziemlich klein und sehr vorsichtig

Wie "klein" ist er denn?

Falls er noch nicht kastriert ist, könnte es länger dauern, bis er wieder nach Hause kommt.

Mit ca. 6 Monaten tritt die Geschlechtsreife ein - ein unkastrierter Kater streunert dann weit und länger, wenn er rollige Katzendamen wittert.

Auch Raufereien mit anderen Katern kommen vor.

Katzen sind von Natur aus neugierig und junge Katzen erweitern allmählich ihr Revier, so dass Ausflüge immer ausgedehnter werden.

Meist kehren sie zurück, wenn der Hunger sich meldet.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 13

An Deiner Stelle würde ich jetzt, wenn es dunkel wird mal öfter nach ihm rufen, klappere mit der Leckerlidose oder mach sonst ein Geräusch, das er kennt.

Rufe ihn einfach in Abständen mehrmals, denn je nachdem wo er rumstrolcht, kann es länger dauern, bis er aufkreuzt.

Antwort
von Schwesternherz, 22

Lauf die Gegend ab und rufe ihn. Raschele mit Leckerlis oder mache Geräusche auf die er normalerweise reagiert. Frage trotzdem in der Nachbarschaft nach, ob man mal in Gartenlauben oder Garagen/Kellern nachsehen könnte. Vielleicht ist er doch irgendwo rein und wurde versehentlich eingeschlossen.

Viel Glück bei der Suche!

Antwort
von ichweisses2000, 27

Der läuft bestimmt draussen rum der kommt heut abend bestimmt wieder , unsere Katze ist damals oft auch 2-3 Tage weg geblieben sie ist aber immer wieder gekommen

Kommentar von FrischerFritz ,

Der war jetzt 2 Jahre nur in der Wohnung und wird erst seit ca. 2 Wochen ans draussen sein gewöhnt. Kann mir nicht vorstellen, dass er einfach wegbleibt.

Kommentar von ichweisses2000 ,

wie gesagt der kommt schon wieder der entdeckt grade die Welt , köntest ja auch ne kleine runde laufen vielleicht läuft er dir ja über dem weg , irgendwann ist immer das erste mal das er länger wegbleibt kann deine sorge um ihn verstehen

Antwort
von Margotier, 19

Was heißt denn "noch ziemlich klein" genau?

Ist er kastriert, gechippt und registriert?

Kommentar von FrischerFritz ,

Naja, er ist ca. 2 1/2. Aber trotzdem klein eben. Kastriert und gechippt ist er.

Kommentar von Margotier ,

Dann würde ich mir erstmal noch keine allzu großen Sorgen machen, wahrscheinlich wird er langsam mutiger und vergrößert seinen Aktionsradius.

Geh mal raus, rufe nach ihm und klappere mit der Leckerlidose.

Kommentar von Optiman ,

Hi,
meiner Meinung nach vergrößert er nun sein Gefährdungspotenzial!

das ist kein Grund stolz auf ihn zu sein, sondern dtl. achtsamer sollte man sein.

na denn, Optiman

Antwort
von Optiman, 10

Hi,
du selbst musst ja am besten wissen, wie gefährlich deine nähere Umgebung ist.
Wenn sich eine Katze so plötzlich seltsam verhält muss es einen Grund dafür geben, gehe diesem auf den Grund! Lockstoffe z. B.  
Wenn er wieder da passe besser auf ihn auf, ggf.sollte er ein GPS Sender bekommen wenn er trotzdem weiter frei rumstreunen soll.  

na denn, Optiman

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten