Frage von Astovidatu, 56

Kater isst weniger als die Tage davor?

Hey Leute,

mein Kater (Freigänger) frisst seit 3 Tagen, finde ich zumindest, relativ wenig. Die Tage davor hat er ne ganze Menge gefuttert, so 300 Gramm. Es gabt allerdings schon einmal eine Zeit wo mein Kater ziemlich wenig gefuttert hat. Zur zeit ist es genau so. Er nimmt paar Happen und geht dann. Normalerweise miaut er auch, wenn er starken Hunger hat, tut er aber nicht.

Wenn ich ihm was zum futtern anbiete, leckt er sich einmal das Maul und geht dann wieder weg. Als würde er mir sagen wollen ‘‘Ich habe keinen Hunger'', oder irre ich mich da?

Ansonsten verhält er sich ganz normal.Er tobt viel, fängt irgendwelche Viecher (isst er sofort), in dieser Woche schon 2 Mäuse gefangen (weiß leider nicht ob er die gefressen hat), ist ziemlich lange und oft draußen, schlafen tut er mit mir über die Nacht bis 7 Uhr morgens, und am Tag nimmt er 1-2 ein kleine Nickerchen.

Danke!

Expertenantwort
von NaniW, Community-Experte für Katze & Katzen, 7

Hallo Astovidatu,

da du die Frage quasi zwei mal drin hast, habe ich dir hier geantwortet:

https://www.gutefrage.net/frage/kater-frisst-fast-gar-kein-nassfutter-mehr-dafue...

Alles Gute

LG

Antwort
von melinaschneid, 9

Im Moment ist es wahnsinnig warm. Da haben Tiere oft weniger Hunger. Meine Katzen fressen derzeit auch sehr wenig.

Würde das beobachten. Hält es sehr lange an solltest du die Katze dann beim Tierarzt vorstellen.

Antwort
von Surumee, 21

Gibt da immer mehrere Möglichkeiten...zum einen könnte die Jagd zur Zeit besonders gut laufen und er hat deswegen daheim weniger Appetit. Man darf natürlich auch nicht vergessen, dass es die letzten Tage sehr warm war und die Hitze schlägt Katzen sehr oft auch auf den Appetit.

Wenn außer etwas weniger Appetit keinerlei Anzeichen zeigt, dass er krank ist oder es ihm schlecht geht würde ich ihn die nächsten Tage einfach noch weiter genau beobachten und sollte sich sein Zustand wirklich verschlechtern dann ab zum Tierarzt.

Antwort
von januarbisjuli, 14

Er könnte Würmer/Bandwürmer haben. Das kommt bei Freigängern oft vor. Manche entwurmen generell mehrmals im Jahr. Du kannst einfach zu einem Tierarzt gehen (ohne den Kater) und dir eine Wurmkur (z.B. als Tablette) geben lassen. Das kostet dann nicht viel. Du solltest wissen wieviel dein Kater wiegt, damit sie dir die richtige Dosis mitgeben können. Du kannst schon direkt bei der Tierarzthelferin am Thresen sagen, dass du eine Wurmkur brauchst. Die wissen dann Bescheid.
Beobachte deine Katze weiterhin gut. Wenn es nicht besser wird und sie stark abnimmt, musst du doch einmal richtig mit ihr zum Arzt gehen.

Kommentar von NaniW ,

Hätte der Kater Würmer, würde er dauert hunger haben und trotzdem abnehmen.

Und Wurmkuren gibt man NIE auf Gut Glück, verdammt noch mal. Wenn ich so was lese könnt ich k...!!

Eine regelmäßige und Vorsorgliche Gabe von Wurmkuren ist völlig unsinnig.

Fakt ist: Wurmkuren haben KEINE prophylaktische Wirkung !

Diese Tatsachen lernen Tierärzte bereits im Studium.

Sie sollten wirklich NUR dann angewandt werden, wenn auch ein Befall vorliegt !

Und nur, nach Absprache mit dem TA !

Alles Gute

LG

Antwort
von Lemontear77, 23

Du musst dir vermutlich keine Sorgen machen. Vielleicht läuft das Mäusefangrn einfach grade gut oder er hat außerhalb was gefunden. 

Sollte dein Kater stark abnehmen, geh mit ihm zum Tierarzt. Dann ist er vielleicht krank, aber so scheint es mir erstmal nicht schlimm.

Ich hoffe dein Katerchen hat bald wieder seinen gesunden Appetit zurück ;)

Lg

Antwort
von musicnerddd, 26

vielleicht hat er außerhalb etwas gefunden, wo er essen kann

Antwort
von nici2506, 25

Ich denke mal kann auch etwas am Wetter liegen weil es so warm ist ! Würde mir da nicht gleich sorgen machen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten