Frage von ZetoLP, 100

Kater ignoriert sein Futter was tun?

Ich benutze seit längeren die Firma Felix und bemerke das mein Kater manche Tüten ignoriert obwohl er Hunger hat(mit Tüten meine Ich den Behälter in dem das Futter ist). Ich habe mehrere Firmen ausprobiert speziell Whiskas die er auch nicht mag. Vielleicht mag er denn Inhalt bestimmter Tüten einfach nicht wie Ich bemerkt habe z.B. Rind oder Hünchen. Andere frisst er gerne. Doch in einer großen Felix Packung sind immer verschiedene Sorten von Fleisch und einzelne Tüten zu kaufen ist auf dauer zu teuer. Vielleicht ist in dem Futter irgendwas beigemischt was er nicht mag. Was soll ich tun ? Kennt ihr andere Firmen mit denen ihr gute erfahrungen habt ?

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 34

Meine Katzen bekamen noch nie so Billigfressen, sondern Katzenfutter mit mindestens 60 % Fleisch drin. Meine Katzen lieben alle Fischsorten von Canagan, dazu Nassfutter von Miamor, Animonda Carny oder Leonardo.

Felix, Wihiskas und Co. mögen meine Katzen überhaupt nicht und so kaufe ich sowas auch nicht.

Geschenkte Proben dieser Marken gebe ich an die Leute weiter, die hier die Strassenkatzen füttern.

Antwort
von Saminathasarma, 23

Ich habe vier Katzen. Drei eigene, eine Pflegekatze. Die kleine Pflegekatze ist besonders " schwierig ", weil sie weder Dosenfutter noch Trockenfutter frisst. Sie hungert tatsächlich lieber. Ich war teilweise ganz verzweifelt, weil ich nicht mehr wusste, was ich machen sollte. Wir haben ein Blutbild beim Tierarzt machen lassen, um zu schauen, ob ihr körperlich was fehlt.

Das Blutbild war, bis auf erhöhte Leberwerte, in Ordnung. Die kommen daher, dass sie Plastik frisst. Inzwischen ist alles Plastik außer Reichweite und ich habe angefangen zu Barfen ( biologisch artgerechte Rohfütterung). Was anderes frisst sie einfach nicht. Ihre erste richtige Mahlzeit war Kaninchen aus dem hiesigen Barf-Shop. Da war sie vier Monate alt. Im Internet gibt es viele informative Seiten zu diesem Thema. Ich habe mich da reingelesen mit der Zeit. Bis heute ( sie ist 8 Monate alt ) frisst sie nur Frischfleisch und lehnt alles andere ab. Der Tierarzt sagt, sie hat einen Knall und meint das nicht negativ. Ansonsten ist sie eine tolle Katze, die auffallend klug ist.Ich habe sie, zusammen mit ihren vier Geschwistern, im Alter von zwei Tagen zur Aufzucht bekommen. Die Fünf waren mutterlos. Und da vermute ich auch das Problem. Sie war die Kleinste im Wurf mit knapp 80 Gramm.

Auch meine anderen drei Katzen, haben ihre Vorlieben was Futter angeht. Unsere Katzenoma frisst weder Kitekat noch Whiskas oder Felix. Horst ( mein Kater, ein Jahr alt) frisst am liebsten das Trockenfutter vom Tierarzt ( Vet Concept ) und Miss Marple ( Schwester von Horst ) futtert fast alles, außer Sheba. Die beiden 1-jährigen bekommen ab und zu Hühnerhälse aus dem Barf-Shop ( die Knochen dürfen sie mitfressen, man darf sie nur nicht kochen, sondern muss es roh füttern ). Ist gut für die Zähne und sie sind mit einem Knochen gut beschäftigt ( etwa 15 Minuten).

Ich würde dir raten, dass du an einem Tag wo du Zeit hat, in ein Zoogeschäft gehst und dort verschiedene Futtersorten kaufst. Je eine Tüte oder Dose einer bestimmten Marke. Dann siehst du ja, welches Futter dein Kater bevorzugt frisst. Dass dein Kater bestimmte Sorten ( wie Rind oder Huhn) nicht frisst, ist nicht ungewöhnlich. Katzen haben halt ihre Vorlieben. Ist bei uns nicht anders. Bei uns ist " Huhn" der Favorit und ich kaufe dann hauptsächlich Huhn. Es gibt ja nicht nur die kleinen Tüten mit Katzenfutter zu kaufen ( wo dann verschiedene Sorten drin sind), sondern auch einzelne Dosen mit der gewünschten Sorte.

Antwort
von DrStrosmajer, 53

Genau wie wir Menschen haben auch Katzen ihre "Leibgerichte". Da kannst Du nichts machen. Probier halt andere Sorten aus.

Wir hatten mal einen Kater, der zwar die teuren Sorten wie Whiskas, Kitekat und Felix mit langen Zähnen widerstrebend gekaut hat, aber sich auf das Billigfutter von Aldi mit Heißhunger gestürzt hat.

Jedes Tier ist anders.

Kommentar von ZetoLP ,

Im grunde frisst er keine Sorte besonders gerne manche Sorten frisst er gerne dann wieder nicht meistens frisst er nur ein wenig dann geht er weg. So ist es bei jeder Sorte.

Antwort
von Samila, 51

ich kaufe nur die billigsten dosen, für unter 40 cent. der kater frisst alles, egal welche marke, sorte, preis. die katze nur das billige mit fisch.

kauf doch einfach mal die billigen dosen in der sorte die er gerne isst. 

Kommentar von eklezeitalter ,

das ist genau auch meine Meinung

Antwort
von Geisterstunde, 26

Bei meinen Katern habe ich gute Erfahrung mit der Hausmarke von Rossmann gemacht, sie heißt Winston.

Antwort
von YoungLOVE56, 38

Die Katze sieht und riecht nur den Inhalt, ob billig oder nicht, welche Marke etc. sind für ein Tier egal. Mehr als ausprobieren und ihm das geben, was ihm schmeckt, kannst du nicht tun.

Kommentar von ZetoLP ,

Ich habe schon fast alles ausprobiert er riecht dran frisst ein wenig und geht dann hungrig weg.

Antwort
von M1603, 46

Isst du denn alles anstandslos, was man dir auftischt? Darf der Kater keinen Sinn fuer Geschmack haben? Ich wuerde sagen: Pass dich an deinen Kater an. ; )

Antwort
von Gaskutscher, 41

Mein Kater bekommt Frischfleisch und Cachet (Aldi Süd). Das Nassfutter hatte vor einigen Jahren positive Bewertungen erhalten, der Test von 2014 hat es nach hinten rutschen lassen. Hier ein Blogbeitrag mit zitierten Bewertungen:

http://www.vom-taubertal.de/blog/stiftung-warentest-katzenfutter-022014/

Whiskas und andere »teure Sorten« frisst er nicht.

Coshida (Lidl) hat im Test damals gut abgeschnitten, hat er aber auch verschmäht. Einfach ausprobieren was er gerne frisst.

Sollte er generell Futter ablehnen -> beim Tierarzt checken lassen. Nicht das er etwas anderes hat.

Achja: Freigänger oder Stubentiger?

Kommentar von ZetoLP ,

Stubentiger

Kommentar von Gaskutscher ,

Dann kann er sich schon nicht woanders bedient haben. Wir mussten bei meinem Freigänger herausfinden, dass er morgens den Nachbar besucht, der dort ansässigen Katze das Trockenfutter wegputzt und dann bei uns nichts mehr frisst. :D

Antwort
von schokoGIRLL, 33

was hast du ihn denn vorher zum essen gegeben ...Versuch es mit dem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten