Frage von Charlind, 27

Kater hat zu wenig (rote) Blutkörperchen?

Guten Abend:(

Wir waren mal vor einem halben Jahr bei unserem Tierarzt der dann festgestellt hat das unser Kater zu wenig rote Blutkörperchen hat. Er hat uns die 5mg Prednisolon Tabletten verabreicht die unser Kater sein ganzes leben zu sich nehmen soll. Er bekommt am Tag ein viertel der Tablette. Das blöde ist unser Kater hat noch seit 1 Jahr eine Kinnakne könnte sie sich durch die Tablette verschlimmern? Und ich habe im Internet gelesen diese Tabletten haben ja echt gar nichts mit Blutkörperchen zutun?!!!! Was soll ich tuhen? Und verschlimmert sich die Kinnakne vielleicht durch die Tablette?

Antwort
von Luzie9, 22

Wenn der Tierarzt die Tablette verschrieben hat, wird er wissen, was er tut. Und auch die Nebenwirkungen berücksichtigen. Im Zweifel frag ihn einfach. -

Anämie ist bei Katzen allerdings fast immer ein Symptom für eine andere Erkrankung, z.B. Nierenschwäche, oder eine Entzündung, Infektion, Allergie. Wenn die Ursache entfällt, legt sich auch die Blutarmut.

Kann die Akne eine Unverträglchkeit gegen bestimmte Futterstoffe sein? Viele Katzen vertragen z.B. kein Getreide, was aber wiederum in den meisten Futtersorten enthalten ist. Kauf doch mal getreidefreies Futter (heißt auch "grain free", im Fachhandel). Sofern du es in den Kater reinbekommst, probier mal eine Weile aus, ob es dann nicht besser wird.

Antwort
von lieblingsmam, 24

Diese Tabletten sind Entzündungshemmend und Schmerzlindernd.Das hat er wohl wegen der Kinnakne bekommen? Weiteres mußt Du nochmal mit dem Tierarzt abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten