Frage von lovlesarah, 48

Kater hat von Weihnachtsbaumwasser getrunken, Vergiftung?

Mein Kater hat vermutlich vom Weihnachtsbaumwasser getrunken, in welchem sich ja Harz befindet. Heute mittag hat er schon gekotzt und jetzt hat sich seine "Stimmfarbe" verändert. Sie ist tiefer geworden und nicht mehr so klar. Könnte es sein, dass er sich schwer vergiftet hat? Ich mache mir große Sorgen...

Antwort
von cocakiller, 36

Geh am besten morgen zum Tierarzt, der sollte dir das am besten diagnostizieren können. Erbrechen ist meistens ein Zeichen von Vergiftung. Wobei nicht jede Vergiftung direkt lebensgefährlich ist.

Kommentar von lovlesarah ,

Ich würde gerne gerne zum Tierarzt, aber meine Mutter ist sehr leichtsinnig und möchte nicht gehen. :(

Kommentar von cocakiller ,

Dann wartet erstmal ab, wie die Lage morgen ist. Jetzt hat eh kein Tierarzt mehr auf. Und die Tierrettung ist ja anscheinend noch nicht nötig, sonst würde auch deine Mutter reagieren. 
Erbrechen sollte schon einiges aus dem Magen rausspülen. 

Kommentar von lovlesarah ,

Ok, danke. Was mach ich denn wenn es morgen immer noch nicht besser ist und s nicht zum Tierarzt fährt? Ich hab auch mal gelesen, das bei so einem Fall die Mundschleimhaut verätzt wurde. Kann das in diesem Fall auch zutreffen?

Antwort
von 2001HAL9000, 31

Tierarzt, sofort!!!

Aber ich glaube nicht, dass die davon stirbt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten