Frage von RomiMi, 58

Kater hat seltsame Kruste auf der Nase, was könnte das sein?

Hallo, meine Mutter hat mir gerade ein Foto vom ihrem Kater geschickt. Er hat eine seltsame Kruste oder etwas gewächsähnliches auf der Nase. Es war wohl erst dunkel und kleiner, aber heute ist es richtig gewachsen. Er hat keine Schmerzen und benimmt sich auch sonst ganz normal. Morgen will meine Mama natürlich zum Tierarzt gehen, aber ich wüsste trotzdem gerne, ob jemand weiß, was das ist. Mache mir Sorgen!

Expertenantwort
von Negreira, Community-Experte für Katze & Katzen, 14

Das sieht nach einer kleinen Entzündung aus, auf der sich eine Kruste gebildet hat. Kommt wahrscheinlich durch eine Rauferei.

Bitte nicht die Kruste abknibbeln, sonst ist die Wunde offen. Man kann leicht weiche Zinksalbe (Penaten-Creme) oder Bepanthen draufschmieren, aber nur hauchdünn, dann spannt das Ganze ein bißchen weniger. Ansonsten ist der Weg zum Tierarzt schon absolut das Richtige.

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katze & Katzen, 17

Gut, wenn Deine Mutter damit zum Tierarzt geht, denn auf den Fotos ist leider nicht allzu gut zu erkennen, was es sein könnte.

Es kann alles Mögliche sein, von ner Kruste von ner Rauferei, könnte aber auch ein Tumor oder ähnliches sein. Genaueres kann der Tierarzt sagen.

Antwort
von auchmama, 32

Wenn es über Nacht so gewachsen ist, dann tippe ich auf eine Zecke.

Du merkst schon, es bleibt hier beim Rätsel raten. Man müsste die Katze schon in Augenschein nehmen, um Genaueres sagen zu können!

Kommentar von RomiMi ,

Er ist Freigänger, daher könnte das schon gut sein.

Ich hab in den Antworten jetzt auch noch Bilder hinzugefügt. Das hatte gerade irgendwie nicht geklappt.

Antwort
von Knegges78, 26

Ist der Kater Freigänger? Dann könnte es von ner Klopperei kommen. Hat meiner auch manchmal. Du kannst Bepantensalbe drauf machen und natürlich beobachten ob es heilt. Wenns nicht besser wird dann auf zum TA

Antwort
von emily2001, 38

Hallo,

vielleicht ein Ekzem?

Emmy

Antwort
von RomiMi, 35

Hier die Bilder. Hat gerade nicht geklappt.

Kommentar von RomiMi ,

Also meine Mutter war heute beim Tierarzt und es ist zum Glück nichts wirklich schlimmes: Es ist eine Autoimmunschwäche. 

Er hat jetzt eine Kortisonspritze bekommen und morgen müsste es wieder besser sein. Die Kruste ist auch schon komplett abgeplatzt und darunter zeigt sich die knallrote nackte Nase (Fell muss wieder nachwachsen).

Es bleibt jetzt allerdings zu hoffen, dass es bei dem einmaligen Vorfall bleibt, weil sonst kann doch etwas größeres dahinter stecken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten