Frage von LuzifersBae, 70

Kater hat eine Buckel Nase?

Mein Kater hat allgemein eine etwas größere Nase. Jetzt wo ich seine Nase so anfasse spüre ich da ein Buckel (ist wie bei Menschen). Außerdem kommt es mal vor dass er im Schlaf ganz leicht schnarcht oder so ... Meint ihr dass das was schlimmes ist, sollten wir ihn zum Arzt bringen??

Antwort
von tigerlill, 48

Ja ich würde mit ihm zum Arzt gehen..das er,sie sich das mal anschauen tut..viel Glück das alles gut verläuft

Antwort
von Biberchen, 51

nein, er ist eben so und wenn er sonst keine Probleme mit der Luft oder dem Riechen hat, dann laß es, er ist damit einmalig.

Kommentar von LuzifersBae ,

ne Probleme hat er nicht. Er atmet wenn er wach ist ganz normal, nur wenn er schläft wird es mal ab und zu lauter .. Aber ich glaub das liegt darin dass er sein Kopf immer seitlich hinlegt und da er etwas dick ist pressen seine Wangen sein Gesicht zusammen :D könnt auch daran liegen 

Kommentar von emily2001 ,

Süß.... Schlepp ihn aber nicht zum TA deswegen, das ist purer Streß.. so lange er damit leben kann, ist gut... An der Nase operieren wäre teuer und riskant!

Vielleicht hat er früher einen Schlag auf der Nase bekommen oder was immer???...

Kommentar von LuzifersBae ,

@emily2001 könnte sogar sein. Vor uns war er bei meinem Onkel und da wurde er ziemlich schlecht behandelt weshalb er jetzt richtig ängstlich ist. Er hat Kinder früher geliebt, jetzt hasst er die. Ich denke seine kleine Tochter hat ihm geschlagen oder so ... :( 

Kommentar von emily2001 ,

Ich halte nichts vom Schlagen. Man muß nur die Tiere richtig ansprechen, so daß sie verstehen, wenn etwas nicht in Ordnung ist, oder verboten ist!

Mit der Zeit und viele Streicheleinheiten kann sich seine Angst zurückbilden...

Alles Gute und ein Kuß auf die Schnauze von deinem Katerchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community