Frage von Catman2000, 71

Kater frisst nicht. Ernstes Problem?

Er ist sonst total verfressen, doch als ich heute morgen ihn rauslassen wollte, dann rannte er nicht raus wie sonst immer und sein Napf war auch noch voll.

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von janet12345, 25

ich würde am besten zum TA gehen dann weiß man immer bescheid ;)

Kommentar von Catman2000 ,

achso Danke ..jetzt frisst er wieder besser

Kommentar von janet12345 ,

das ist schön war bestimmt nur eine phase wünsche dir noch viel glück und viel spaß mit deinem kater ;))

Antwort
von elfriedeboe, 25

Ich würde auch zum Tierarzt gehen, wenn sie den ganzen Tag nichts frisst ?

Kommentar von Catman2000 ,

habe Reis gekocht ..hat er gefressen

Kommentar von elfriedeboe ,

Dann ist eh gut warte ein bisschen ab ,wenns nicht besser wird würde ich trotzdem einmal zum Tierarzt sicher ist sicher !

Kommentar von miezepussi ,

Reis? für einen Fleischfresser?!! Wie unpassend!

Kommentar von elfriedeboe ,

Hauptsache er hat gefressen!

Antwort
von beast, 44

Ob  Dein  Kater  ernsthaft  krank  ist, das weiß  hier  niemand. Ich  habe  selbst  Katzen und  auch  bei  mir  kommts  manchmal  vor,  dass  eine  nichts  fressen  will. Beobachte  das  Tier :  zeigt  es  sonst  Verhaltensauffälligkeiten? Wenn  ja -  dann  ab  zum  Tierarzt. Wenn  nein,  dann  schaue  mal  ob  es  heute Abend  wieder  frisst oder  morgen  früh.  Wenn  nicht:  ab  zum  Tierarzt

Kommentar von Catman2000 ,

er ist halt sehr ruhig und sonst ist er immer verspielt

Kommentar von beast ,

nun,  da würde  ich mal  zum  TA  gehen. Auch  in  Deiner  Mähe  hat  einer  Bereitschaft. Du  kannst  ja  vorweg auch  mal  anrufen und  fragen,  was  Du  tun  sollst :-) 

Kommentar von Catman2000 ,

danke

Antwort
von miezepussi, 48

ja, Katzen die nicht fressen, sind krank. SOFORT zum Tierarzt

Kommentar von beast ,

auch  einer  Katze kanns mal  einen Tag  nicht  gut  gehen-  und  morgen  ist  alles  wieder  okay. Wenn  die Katze keine  Verhaltenmaauffälligkeiten  zeigt   muss  man  nicht  sofort  zum TA

Kommentar von miezepussi ,

es ist doch auffällig, gleich 2mal:

1. nicht fressen

2. nicht raus gehen

Kommentar von Effigies ,

Es gibt Sonntagmorgende, da will ich auch weder fressen noch rausgehen ;o)

Kommentar von miezepussi ,

;-) schon aber für Katzen gibt es keine Sonntage in diesem Sinne. Hinzu kommt, das wenn wir Menschen mal 2, 3 Tage wenig bis gar nichts essen, das überhaupt kein Problem ist. (wenn wir von einem gesunden Menschen ausgehen.) Bei Katzen sieht das ganz anders aus. Da werden die inneren Organe geschädigt, wenn sie 24 Stunden ohne Futter sind.... (genaueres bitte ergoogeln)

Kommentar von Hopsfrosch ,

@Effigies: LOL!!! Aber du bist ja auch keine Katze, die ihr Revier abschreiten muss....

Antwort
von nelen97, 37

Wie alt ist er denn ?

Kommentar von Catman2000 ,

7 monate

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten