Frage von Jazz1432, 123

Kater frisst nicht mehr, macht sich nicht mehr sauber und schläft nur, was tun?

Hallo ihr lieben. Unser 16jähriger Kater ist seit ca 4 wochen extrem faul. Er schläft nur noch bewegt sich kaum und wenn dann zieht er seine Hinterbeine ganz schleppend hinter sich her. Davor war er, trotz seines Alters, total aktiv ist rum gerannt, hat mit dem Hund gespielt, ist rumgesprungen wie blöd und hat auch immer ordentlich mit meinem Freund gespielt. Von einem auf den anderen Tag liegt er plötzlich nur noch da. Da dachten wir uns bis jetzt aber auch nicht viel bei weil er eben schon ein älterer Herr ist und gejammert hat er auch nicht. Und jetzt seit schon fast 2 Wochen hat es sich richtig verschlimmert. Wir waren weg und die Mama meines Freundes hat sich um ihn gekümmert und sie hat uns schon die ganze zeit angerufen das was mit ihm nicht stimmt. Jetzt sind wir wieder da und er sieht echt nicht gut aus. Er frisst NICHTS wirklich gar nichts und das eben schon seit wir weg waren. Trinken tut er auch nichts. Er schläft nicht mehr auf seinem Kratzbaum obwohl er sich nur da aufgehalten hat weil es schon weit oben war. Er liegt nur am Boden oder auf dem Stuhl wenn er mal aufsteht dann nur um aufs Klo zu gehen, wo ich mich wunder was er denn ausscheidet weil er wirklich nichts zu sich nimmt. Wir sind auch nicht die reichsten plus noch einen Hund. Meine Frage wisst ihr was da los sein könnte? Ist es wirklich das alter und er verabschiedet sich langsam oder ist er krank, Virus, etc.

Wir sind dankbar für alles. Schönen Abend noch

Expertenantwort
von maxi6, Community-Experte für Katzen, 60

Seit 4 Wochen ist das nun schon so und keiner war mit dem Kater jemals beim Tierarzt. Super Tierfreunde seid Ihr!!!

Wenn eine meiner Katzen auch nur einen Tag apathisch rumliegt, bin ich mit fliegenden Fahnen beim Tierarzt.

Klar ist Dein Kater krank, was sonst. Es wäre an der Zeit mit dem Tier endlich mal zum Tierarzt zu gehen, oder wollt Ihr alle zusehen, wie er langsam aber sicher stirbt???

Antwort
von pingu72, 84

Und warum ward ihr noch nicht beim Tierarzt? Das Tier ist auf dich angewiesen, es kann nicht sagen "bring mich bitte zum Arzt!". Du würdest doch auch wollen dass dir jemand hilft wenn du krank bist und selbst nix tun kannst! 

Ab zum TA das Tier quält sich!

Kommentar von Jazz1432 ,

halt den ball flach wir waren nicht da sind vor 2 tagen gekommen in der nacht um 4 

Kommentar von Bitterkraut ,

Halt selber den Ball flach. Du hast gar keinen Grund, die leute hier nzumotzen, du schaust deinem kranken Tier zu, wie es sich quält.

Warum bist du jetzt nicht in der Tierklinik? Warum warst du gestern nicht? Warum bist du überhaupt in Urlaub gefahren, obwohl die Katze schon krank war. Warum warst du nicht vor dem Urlaub beim Tierarzt, da war die Katze ja auch schon krank? Warum hast du nicht die Sitterin gebeten zum Tierarzt gehen? Warum?

Liebe erst mal im Netz fragen? Samstag abend?

Kommentar von pingu72 ,

seit ca 4 wochen extrem faul. Er schläft nur noch bewegt sich kaum und wenn dann zieht er seine Hinterbeine ganz schleppend hinter sich her.

schon fast 2 Wochen hat es sich richtig verschlimmert.

Ihr hättet schon vorher zum TA gekonnt oder spätestens die Mama deines Freundes als e schlimmer wurde!

Kommentar von Casey75 ,

Du hättest schon vor 2 Tagen zum Arzt gemusst! !!!!

Antwort
von gundu62, 38

Hallo, da gibt es nur eins, schnellstens zum Tierarzt!!! Der Kater leidet. Es ist total verantwortungslos sich nicht um sein Tier zu kümmern, auch wenn man wenig Geld hat ist man dazu verpflichtet. Wer nicht bereit ist, für sein Tier zu sorgen, darf sich keines anschaffen!

Antwort
von PikachuAnna, 54

Schon seit 4 Wochen guckt ihr eurer Katze zu wie sie nicht trinkt,nicht isst und sich nicht putzt und erst jetzt fragt ihr euch nach 4 Wochen was mit ihr los ist und wart noch nicht beim Tierarzt?Na,ihr seit aber sehr verantwortungsvoll.Wie wäre es mal zum Tierarzt zu gehen?

Antwort
von Casey75, 42

DIE MAMA DEINES FREUNDES HÄTTE SOFORT MIT DEM TIER ZUM ARZT GEMUSST!SIE HATTE DIE VERANTWORTUNG ÜBERNOMMEN.ERSCHRECKEND DAS SIE DAS NICHT GETAN HAT, DAS IST UNTERLASSENE HILFELEISTUNG AM TIER.LAUT GESETZ IST DAS TIER ZUM GLÜCK KEINE SACHE MEHR, UM SOWAS ZU VERHINDERN.SPÄTESTENS IHR HÄTTET SOFORT ZUM ARZT GEMUSST.EON WUNDER DSS ES ÜBERHAUPT AUFFGEFALLEN IST, DASS DAS TIER KRANK IST-STAUN...SO HABT IHR EUCH ALLE STRAFBAR GEMACHT.HOFFE DIE SACHE IST HIER NUR EIN FAKE,DA ICH MIR NICHT VORSTELLEN KANN ,DAS ES IMMER NOCH MENSCHEN GIBT, DIE MIT ABSICHT ZUGUCKEN,WIE TIERE VERRECKEN!SCHÄMT EUCH.

Antwort
von Bitterkraut, 66

Und du warst mit dem armen Tier noch nicht beim Tierarzt? Wie lange willst du der Qual noch zuschauen?

Ich krieg grad nen Hals...

Kommentar von Jazz1432 ,

und gerne nochmal. Um 4 in der Nacht angekommen und am nächsten tag direkt in die Arbeit beide vollzeit berufstätig. Den Unsinn kannst du dir ebenfalls sparen

Kommentar von Bitterkraut ,

Wer hier Unsinn erzählt, bist du. Du hast gar keinen Grund, die leute hier anzumotzen, du schaust deinem kranken Tier zu, wie es sich quält.

Warum bist du jetzt nicht in der Tierklinik? Warum warst du gestern nicht? Warum bist du überhaupt in Urlaub gefahren, obwohl die Katze schon krank war. Warum warst du nicht vor dem Urlaub beim Tierarzt, da war die Katze ja auch schon krank? Warum hast du nicht die Sitterin gebeten zum Tierarzt gehen? Warum?

Liebe erst mal im Netz fragen? Samstag abend?

Also fahr jetzt in die Tierklinik! Worauf wartest du?

Antwort
von Casey75, 45

Wenn du willst, dass das Tier eine Überlebenschance hat, geh zum Arzt.Weil es dafür schon so gut wie zu spät ist.

Antwort
von Calim8, 37

Sofort zum Tierartz Mit 16 Jahren ist er ein Senio. Mal alles durchhecke lassen. Alles Gute

Antwort
von Jazz1432, 46

Nochmal FÜR ALLE DIE NUR AUF STREITEREIN AUS SIND.

WIR SIND LETZTE NACHT UM 4 UHR ANGEKOMMEN UND MUSSTEN HEUTE DIREKT IN DIE ARBEIT BEIDE BERUFSTÄTIG UNDZWAR IN VOLLZEIT. 

VOR 4 WOCHEN IST ER NUR FAUL GEWORDEN ER HAT TROTZDEM NOCH ALLES GEMACHT

DAS ICH MICH HIER NOCH RECHTFERTIGEN MUSS IST UNTER ALLER SAU

Kommentar von Bitterkraut ,

Brüll nicht so rum. Geh mit dem Tier zum notdienst oder in eine Tierklinik.

Dein Gebrüll werd ich jetzt beanstanden.

Ws willst du denn von uns hören? Daß du so weitermachen sollst? Weiter "beobachten"? Wie es dem Tier immer schlechter geht? Oder ne Ferndiagnose? Meine Kristallkugel möchte nicht...

Kommentar von pingu72 ,

Wir sind nicht auf Streit aus wir wollen nur dass dem Tier geholfen wird!

Statt hier zu schreiben schnappe dir BITTE den Kater und fahre los.

Kommentar von maxi6 ,

Schrei hier mal nicht so rum. Keiner will hier Streit, aber jeder ist versucht Deiner bedauernswerten Katze zu helfen.

Da Dein Kater ja schon seit 4 Wochen so verändert ist, hätte sich sicher jemand mal Zeit nehmen können und mit dem Tier zum Tierarzt gehen. Jetzt macht man sich Sorgen, sieht aber trotzdem noch zu. 

Wenn man schon ein Haustier hat, hat man dafür auch die volle Verantwortung und ein Gang zum Tierarzt gehört da auch dazu.

Ahnung von Katzen hat von Euch auch niemanden, denn sonst wüsste man, dass Katzen still leiden und nicht jammern und rumnölen wie wir Menschen. Also pack endlich Deinen Kater ein und geh mit ihm zum Tierarzt.

Kommentar von Casey75 ,

Wart ihr den ganzen Tag arbeiten? Da muss man früh oder auf dem nachmittag zum Arzt,oder während der Arbeitszeit. ...ist ja wohl logisch. Alles Ausreden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten