Kater frisst extrem viel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Kater braucht Fressen, und zwar soviel er mag, denn er ist im Wachstum.

Keine Angst, Dein Kleiner wird sich nicht überfressen. Vielleicht wird er ein wenig rundlich, aber das wächst sich wieder aus.

Als meine Katzen noch klein waren, haben sie mir die Haare vom Kopf gefressen und jede meiner Katzen hat spielend täglich bis zu 400g und manchmal noch mehr hochwertiges Nassfutter vertilgt.

Heute sind sie ausgewachsen und futtern nur soviel, bis sie satt sind und das ist einiges weniger, als ne Babykatze braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wachstum. Meine kleinen Prinzessinnen haben auch richtig viel gefressen. Jz sind sie bisschen mehr als 1 Jahr und jz fressen sie normal. Aber manchmal haben die auch fressanfälle. Haben wir Menschen doch manchmal auch :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MiriPsychadelia
19.10.2016, 19:30

Ich hab echt Angst dass er sich überfrisst gg

Das billige Futter hat er 2 mal am Tag gefressen und das hat ihm gereicht. Seitdem ich ihn mit teurem Futter fütter frisst er wie ein staubsauger 

0
Kommentar von 040815
19.10.2016, 19:31

Schmeckt ihm bestimmt besser. Ist ja bei uns auch so. Wenn etwas gut schmeckt, essen wir auch mal gerne mehr davon. Gib ihm das billige und das teurere abwechselnd

1

Hallo,

Babykatzen fressen wie Scheunendrescher, das ist normal.

Welches Futter hast du früher gefüttert und welches fütterst du jetzt?

Ihm billiges und gutes Futter abwechselnd geben würde ich dir NICHT raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung