Frage von raffaelac, 105

Kater 1 Woche und 5 Tage verschwunden. Besteht noch Hoffnung?

Mein Kater ist 1 Woche und 5 Tage verschwunden. Er ist ca. 1 Jahr alt, kastriert und ist gechippt. Er ist wie vom Erdboden verschwunden. Besteht noch Hoffnung? Ich Wohne einen kleinem Dorf und habe gefühlte 1000 Plakate aufgehängt, in Tierheime und Tierärzte nachgefragt. Im Radio haben Sie die Vermisstmeldung auch schon 4 mal ausgestrahlt. Ich weiss nicht mehr weiter :(

Antwort
von mila848, 76

Zu allererst tut mir das wirklich leid :( aber natürlich besteht noch Hoffnung, besonders da in so einem kleinen Dorf es eher unwahrscheinlich ist, dass jemand ihn mitgenommen hat. Wahrscheinlich läuft er noch irgendwo da draußen rum und wartet nur drauf, dass einer ihn findet und durch den Chip zu dir zurückbringen kann :) Hoffnung nicht aufgeben!:)

Antwort
von Syell, 65

Unser Kater ist auch mal spurlos verschwunden. Wir haben alles abgesucht – sämtliche Keller in der Nachbarschaft, ja sogar Spürhunde kommen lassen. Nach etwas über einem Monat stand das Tier plötzlich wieder vor der Tür. Völlig abmagert und müde. Vermutlich ist er doch doch irgendwo eingesperrt gewesen. Wir hatten ihn schon fast abgeschrieben. Leider werden wir nie erfahren, wo er war. Viel Glück!

Antwort
von StormCat, 63

Du kannst Glück haben und er kommt irgendwann wieder oder Pech und er ist weg.... Ein Kollege hat seinen entlaufenen Kater zB nach 8 Jahren über Facebook wieder gefunden. Hast du da mal versucht Hinweise zu bekommen? Vielleicht glaubte auch jemand es sei ein Streuner und hält ihn jetzt als reines Wognungstier....

Antwort
von raffaelac, 52

Zuerst mal Danke für eure Antworten. Habe wieder mehr Hoffnung. :) Es ist einfach sehr merkwürdig. Ich meine er ist ein Freigänger und verbrachte oft 15-20 Stunden am Tag draussen.. aber 10 Tage sind schon sehr lange. 

Antwort
von PoisonArrow, 62

Bei TASSO / Tierheimen in der Umgebung als vermisst melden.

Auch die umliegenden Tierärzte kann man informieren. Je mehr davon wissen, desto besser.

Unser Kater war 11 Tage weg, weil er vermutlich der indirekten Einladung einer offenstehenden Seitentür des Paket-Wagens gefolgt ist und gut 10 km von zu Hause wieder aufgetaucht ist.

Unsere Bekanntmachungen haben dafür gesorgt, dass der Kater über einen Tierarzt (wo er abgegeben wurde) wieder zu uns gefunden hat.

Grüße, ----->

Antwort
von SLS197, 66

Die Chance besteht natürlich

Antwort
von MiraAnui, 52

Mein Kater war gute 6 Monate verschwunden...spurlos... niemand hatte ihn gesehen, niemand hat ihn gefunden.

Nach 6 Monaten stand er verletzt und recht Mager vor meiner Tür und maulte nach Futter...

Er kann zurück kommen muss aber nicht...

Antwort
von Kandahar, 59

Einer meiner Kater ist auch schon mal fast 4 Wochen lang weg gewesen. Irgendwann kam er etwas schlanker als zuvor, aber heil wieder.

Manche Kater treiben sich gerne mal länger herum.

Bitte aber die Nachbarn in ihre Keller und Garagen zu schauen. Katzen werden dort oft unbemerkt eingesperrt.

Antwort
von ckammerer1, 58

Also unsere Katze war 10 Tage nicht da und kam dann auf einmal wieder. Ist eher ein Sonderfall glaube ich, aber gib die Hoffung nicht auf!

Antwort
von kenibora, 37

Hoffnung besteht immer. Unserer wurde aber leider "überfahren" und kam nicht mehr.....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten