Was soll ich machen, wenn ich in einer Katastrophen-Familie aufwachse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus

Kümmere dich um deine Bildung. Unternehme was mit Freunden und so.

Wenn du zu sehr auf die Situation anderer Leute dich kümmerst wirst du dich nicht besser fühlen und die auch nicht..

Mach deine Ausbildung und wenn du ausgelernt hast, kannste deine eigene Wohnung beziehen. Da ist es eh vorbei.

Gruß Fatey

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florian2002
19.10.2016, 22:34

Werde ich machen danke aber nach den ganzen Jahren jeden Tag streit hass usw... ist man irgendwann auf dem punkt wo man psyhisch am ende ist und einfach nicht mehr kann

0

Wie ist denn für dich eine Katastrophenfamilie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florian2002
19.10.2016, 22:23

Meine Mutter ist leider ein bisschen Psychisch angeschlagen nenne ich es jetzt mal da meine Eltern getrennt sind ist es sowieso schwer für mich... aber wie gesagt meine Mutter ist psychisch angeschlagen und sie will das aber nicht erkennen....

0
Kommentar von Florian2002
19.10.2016, 22:27

Nein dass will ich auf gar keinen fall aber ich möchte meiner Mutter irgendwie helfen habe aber wenig bis gar keine ahnung wie ich das anstellen könnte. Ich bin erst 14 Jahre alt jedoch möchte ich es ohne Ärztlicher oder Psychartischer hilfe machen

0
Kommentar von Sunwear02
20.10.2016, 18:56

mh das ist blöd. Aber ich denke wenn du deiner Mutter helfen willst dann such dir jemandem vom Fach. Anders geht das nicht

0