Katalanischer atlas ?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

bin kein Kartograf, kein Historiker und kein Lehrer ... nur Vermesser; kann Dir deshalb nur bedingt weiterhelfen.Kenne auch Deinen Wissensdrang nicht.

Das T-O-Schema beschreibt eine Kartendarstellung,die mehr von Weltanschauungen als von geographischer Genauigkeit geprägt sind: der bekannte Erdkreis O-förmig dargestellt, wird vom Ozean umschlossen. In der Mitte meist Jerusalem, Europa, Asien und Afrika arrangiert wie durch ein T geteilt.

Im 13. Jhdt. entstanden, fast aus dem Nichts, erstaunlich genaue Karten vom Mittelmeer, sog. Portolane. Der Atlas zeigt m.E. Merkmale dieses Typs

http://www.dombibliothek-koeln.de/index1.html?/veranstaltung/kurs\_jerusalem/k02.html

Grüße


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?