Frage von appleKingdom, 122

Kastanien schädlich?

Was sagt ihr dazu sind sie schädlich ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antnschnobe, Community-Experte für Pflanzen, 67

http://www.gizbonn.de/152.0.html  

Roßkastanie (Aesculus hippocastanum)

Giftige Pflanzenteile und Inhaltsstoffe:

Alle Organe sind giftig, besonders die grünen Samenschalen und unreifen Früchte.

Giftig durch:

Besonders in grünen Fruchtschalen und Samen befinden sich Saponine.
Bei intakter Schleimhaut des Magen-Darm-Trakts werden die Giftstoffe kaum aufgenommen.

Symptome:

Es kommt zu Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen. Nach Literaturangaben wurden
Hautrötung, weite Pupillen, Angstgefühle und Schläfrigkeit nach
Roßkastaniengenuß beobachtet. Da die Frucht einen Durchmesser von bis zu 4 cm
haben kann, bleibt sie möglicherweise im Magen als Fremdkörper liegen.

Erste Hilfe:

Falls eine einzelne Roßkastanie geschluckt wurde reichlich Flüssigkeit trinken
lassen. War die Kastanie groß oder wurden mehrere eingenommen, sollte ein
Arzt aufgesucht werden.

Kommentar von appleKingdom ,

Sind das die wo man Essen kann ?

Kommentar von antnschnobe ,

Nein, natürlich nicht.

Die eßbaren sind Maronen

http://www.essen-und-trinken.de/maronen

Das ist eine ganz andere Sache. Die sind ja zum Essen da.

Kommentar von appleKingdom ,

Oh danke :)

Kommentar von antnschnobe ,

Bitte ; )

Kommentar von antnschnobe ,

Merci für's Sternchen : )

Antwort
von Rheinflip, 30

Esskastanien, Maronen sind lecker,  Rosskastanien vom Straßenbau nicht.  

Antwort
von Wuestenamazone, 51

Na Eßkastanien nicht. Die die vom Baum fallen hab ich noch nicht gegessen. Die sind auch nicht zum essen.

Antwort
von Stig007, 52

Nein, die schmecken richtig gut!

Antwort
von theHund, 56

Wenn sie dir auf den kopf fallen schon

Antwort
von lkjfg4nds, 46

es sollten esskastanien sein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community