Frage von dreckmaster, 50

Kassettenrecorder Tasten fliegen raus?

Wenn ich bei mein Kassettenrecorder (Philips hifi cassettedeck N2521 )eine Kassette reinlege und dann auf Play drücke spielt er die Kassette ungefähr 5-7 Sekunden ab und dann fliegt die Taste raus, bei jeder Taste die man drückt fliegt sie nach kurzer Zeit raus.Woran kann das liegen.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ronnyarmin, 38

Ich kenne dieses Tapedeck nicht. Vielleicht gehört es zu denen, die auf Stop schalten, wenn sich die Cassette nicht dreht?

Lassen sich beide Bandwickel manuell dehen?

Kommentar von dreckmaster ,

Es ist ein sehr altes Gerät von 1978 stammt es man kann bei Google bilder auch schauen was es für ein Tape Deck ist

Kommentar von ronnyarmin ,

Ich weiss, und Informationen habe ich z.B. hier gefunden:

http://makarateyp.magnetofon.de/MG/N2521/philips_n2521D.htm

Über die Funktionsweise des Gerätes steht da aber nichts. Und ob die Cassette mechanisch defekt ist, kannst nur du herausfinden. Ich hatte ja geschrieben, wie.

Kommentar von dreckmaster ,

Er läuft wieder .

Kommentar von ronnyarmin ,

Woran lags denn?

Antwort
von pwohpwoh, 19

Das liegt an der Bandzug-Automatik, die ein Reißen des Tonbands dadurch verhindert, dass  auf Stop geschaltet wird. Diese Mechanik muss nachjustiert werden. Aber quäl dich nicht. Kassettenrekorder sind aus der Mode und werden massenweise entsorgt oder verschenkt.

Kommentar von dreckmaster ,

Er läuft wieder aber es hatte was mit dem Zähllaufwerk zu tun und so ei Kassettenrecorder wirft man nicht einfach weg.

Antwort
von RubiDerKleine11, 28

Bestimmt was älter und da ist ein kleines Stück Plastik abgebrochen und da es ein gerät ist bewegt sich was und dann kommt das angebrochene Stück irgendwie an die tasten es kann sein

Antwort
von unlocker, 18

möglicherweise ist wo ein Optokoppler, der erkennt ob sich das Band dreht, und der funktioniert nicht. Oder ein Antriebsriemen kaputt. Läuft das Zählwerk die paar Sekunden?

Antwort
von Schabersack, 24

Da gibt es mehrere Gründe. Drehen sich denn beide Spulen in der Kassette? Der Recorder hat eine Überwachung um "Bandsalat" zu verhindern. Ggf ist die defekt... Gruß Schabersack

Kommentar von dreckmaster ,

bis die Tasten raus fliegen läuft alles normal das UV Meter schlägt aus und beide spulen drehen sich normal der antriebsriemen ist vor kuzen erst ausgetauscht worden daher ist der noch gut.

Kommentar von Schabersack ,

Dann wird es an der Überwachung liegen. Da gibt es grundsätzlich zwei Systeme. Das Optische hat eine Lichtschranke oder Ähnliches, das andere eine Art Pendel. Wenn dies nicht sauber funktioniert wird nach einer Zeit von ein paar Sekunden die Stopp-Funktion ausgelöst.

Wenn das Gerät älter ist und ein Pendel verbaut ist, dass ist an dem Aussenkranz ein Riemen montiert. Diese kann reissen, und dann wird das Pendel nicht mehr bewegt. Neuer Riemen und das Gerät läuft wieder...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community