Frage von engin10, 238

Kassenbericht richtig ausfüllen, wie?

Hallo,

Ich benötige eure hilfe bei ausfüllen des Kassenberichtes.

Im Anhang habe ich ein Bold vom Kassenbericht welches ich ausfüllen will hochgeladen.

Ich habe heute 500€ Barverkäufe von Waren gemacht und anschließend für 20€ getankt. Also ist heute zum erstenmal in meine Kasse 500€ reingegangen und 20€ wieder raus fürs tank.

Meine Frage:

1) Welches Betrag muss ich bei "Kassenbestand bei Geschäftsschluss" schreiben?

2) Bei Geschäftsausgaben habe ich bei Netto-/Brutoo Betrag 20€ eingetragen.

3) Wie fülle ich die Spalten ab "abzüglich Kassenbestand des Vortages" aus? Was ist der unterschied zwischen Kasseneingang und Bareinnahmen?

Ich bedanke mich sehr herzlich im voraus für eure Hilfe

Antwort
von teutonix1, 193

1. Wenn vor Geschäftsöffnung € 0 in der Kasse waren, dann 480.-

2. Stimmt

3. Da heute der 1. Kassentag ist, ebenfalls € 0.

3a. Der Unterschied ist, es können ja Kunden unbar (mit Karte z.B.) bezahlt haben, das ist dann keine Bareinnahme.

Kommentar von engin10 ,

Ich danke dir vielmals du hast mir sehr weitergeholfen!

Ich lade mal ein Foto hoch so wie ich es ausgefüllt habe könntest du es bitte kontrollieren ob auch alles richtig ist?

https://drive.google.com/open?id=0B79953fpKjgxWnJKU0I5c0lhOVE

Kommentar von teutonix1 ,

sieht für mich plausibel aus.

Kommentar von Helmuthk ,

In der Überschriftzeile ist das €- Zeichen bereits vorgegeben.

Daher musst Du es nicht noch einmal bei jedem Betrag angeben.

Nutze lieber die Reihe rechts neben dem senkrechten Strich für die Eingabe der Eurocent, auch mit zwei Nullen eingetragen, wenn es volle Euronen sind.

Kommentar von engin10 ,

ok Danke für den Tipp :)

Ich hätte noch eine Frage.

Beispiel: mein Kassenbestand gestern war 300€ und heute habe ich 500€ eingenommen.

Welchen Betrag muss ich dann bei "abzüglich Kassenbestand des Vortages" eingeben?

Kommentar von Helmuthk ,

Ich denke, Du hast das System nicht verstanden.

Ausgangswerte bei diesen Kassenberichten sind immer die tatsächlichen Kassenbestände des Vortages und des laufenden Tages.

Und diese Bestände müssen gezählt  werden, und darüber muss ein Kassenprotokoll vorliegen (Jede vorhandene Euroeinheit muss mit dem Zählergebnis angegeben werden, also theoretisch von der 500,00 €- Note bis zum 1 Eurocentstück) Alle diese Werte müssen addiert werden und diese Aufstellung ist als Anlage zum Kassenbericht zu nehmen.

Du trägst diese beiden Zahlen ein. Dann folgen die Betriebsausgaben, mögliche Entnahmen, und dann bleibt die Tageseinnahme über.

Hinweis: Diese Kassenberichte bei einer offenen Ladenkasse müssen ganz genau geführt werden. Sonst freut sich jeder Prüfer des Finanzamtes auf ein Mehrergebnis durch Hinzuschätzungen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten