Frage von taique122, 22

Kaspersky vs Movie4k und Co.?

Hallo, ist man mit Kaspersky vor allen Gefahren die es im Internet gibt gefeit oder kann man sich trotzdem Schadprogramme, also Viren usw. einfangen? Ich denke da an solche Seiten wie Movie4k, obwohl ich dort sowieso nie was anklicke, nur für den Fall, das ich doch meine Neugier befriedigen möchte obwohl mir die Seite ja irgendwie trotzdem zu heikel ist..was denkt ihr und ist Movie4k eine potentielle Virenschleuder?

Antwort
von tommy40629, 16

Kaspersky ist schon gut, ich hatte mit ihm noch nie Probleme.

Er kann Dich aber nicht davor hindern, durch einen Klick einen Vertrag eingegangen zu sein!!!

Bei mir poppt nix auf, was ich nicht bestätigen müsste und Werbung ist auf meinen Rechner ein Fremdwort. Und Spuren werden eh alle verwischt, durch aktuell 3 Programme.

Kurz:

Kaspersky schützt sehr gut, aber nicht vor "dummen" Klicks!

Da sind einige schon viel Geld los geworden.

Kommentar von taique122 ,

Ich hab eben die 2016er bestellt, bisher hatte ich nur Avast und hoffe damit klar zu kommen. Was genau meinst du mit Vertrag eingehen usw. ich lese mir schon alles durch und geh nicht auf dubiose Seiten, deswegen sollte mir schon nicht sowas unterlaufen..

Antwort
von R3493r, 15

hab noch nie gehört das movie4k ne virenschleuder ist ^^ wenn du weisst wie streaming seiten funktionieren sollte es kein Problem geben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community