Frage von navynavy, 69

Kasernenbewachung durch private Sicherheitsdienste international üblich?

Aktuell wird berichtet, dass die Bundeswehr die Bewachung ihrer Liegenschaften noch in diesem Jahr nahezu vollständig an private Sicherheitsdienste übergeben will:

http://www.welt.de/wirtschaft/article156134709/Die-Bundeswehr-bewacht-ihre-Kaser...

Unabhängig vom Für und Wider dieser Entscheidung - mich würde in diesem Zusammenhang sehr interessieren, ob so etwas international üblich ist, also ob auch die Streitkräfte anderer Länder die Sicherheit ihrer Kasernen in private Hände geben. Das Netz und meine privaten Quellen konnten mir leider dazu keine genaue Auskunft geben - vielleicht weiß ja hier jemand Bescheid :-)

Danke im Voraus für jede kompetente Antwort!

LG navynavy

Antwort
von Nomex64, 33

Den großen Überblick habe ich auch nicht, ich war nur voriges Jahr in Polen und habe mal an der Panzerkaserne in Zagan angehalten weil mich die davor ausgestellten Panzer interessiert haben.

Ich meine mich zu erinnern das die Kaserne dort noch von Militär bewacht wurde. Ich vermute mal je weniger Wehrpflichtige eine Armee hat desdo höher ist die Wahrscheinlichkeit das private Sicherheitsdienste die Bewachung übernehmen.

Kommentar von navynavy ,

Danke für die Antwort!

Antwort
von BarbaraAndree, 45

Die Sicherung von Militärischem Gelände obliegt dem Verteidigungsministerium jeden Landes. Das dürfte innerhalb der NATO vielleicht unterschiedlich gehandhabt werden. Mich persönlich würde das nicht interessieren. Das Kasernen der Bw werden schon seit längerem von privaten Wachfirmen gesichert, das ist ist bekannt und sicher vor Inkrafttreten hinreichend im Verteidigungsministerium diskutiert worden, ebenso die Privatisierung des Fuhrparkts die Bw. Privatpersonen haben da weder Einblick noch Einfluss auf solche Entscheidungen.

Kommentar von navynavy ,

Danke für die Antwort - auch wenn sie ein wenig an der Frage vorbeigeht. Wie so etwas zustandekommt und dass es in der Bundeswehr schon längst privat bewachte Kasernen gibt, ist mir hinlänglich bekannt.

Mich persönlich würde das nicht interessieren.

Tja - mich aber schon :-)

Privatpersonen haben da weder Einblick noch Einfluss auf solche Entscheidungen.

Auf die Entscheidungen nicht - aber es ist für jeden schließlich klar ersichtlich, ob da eine private Security am Tor einer Kaserne steht oder eine militärische Wache. Und mehr möchte ich auch gar nicht wissen :-)

Antwort
von Apothekar, 36

Also ich weiß es nicht genau aber denke das es eine Geld Sache ist...

Kommentar von navynavy ,

Danke!

Antwort
von shadowsth, 16

Also zu 100% kann ich dir Es auch nicht sagen. Han auch keine wirklich sicheren Quellen oder so. Aber wenn mich nicht alles täuscht ist das eigentlich eher unüblich. Zum Beispiel von den MP's ist es was ich weiß ja eine der Hauptaufgaben. (Bei den Armeen die mp's ausbilden natürlich)

Antwort
von JamesGerling, 11

Ja, auch international werden Kasernen bzw militärische Einrichtungen von privaten Sicherheitsdiensten bewacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community