Frage von beathovendj,

Kartoffelpüreepulver soll ungesund sein sagt Mama...

...hat die recht?

Hilfreichste Antwort von labi806,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ich hatte ungefähr 4 packungen innherhalb von 1ner woche wegen weisheitszänen und mir hats nicht geschaded

Kommentar von kenneahnung,

jetz ma echt warum wird sowas zur besten antwort gemacht XD sowas hat langzeit schäden das kommt nich von heude auf morgen kop->tisch

Kommentar von Emelina,

Weil der Fragesteller genau das hören/lesen wollte, damit Mama "nicht recht" hat.

Kommentar von paddelheini,

Vor allem verstehe ich nicht, warum Sternchenvergabe bereits nach 10min! Warum diese Ungeduld? Wie soll man denn in 10 min eine ausführliche Antwort schreiben, bei der evtl. auch noch ein Quellennachweis nötig ist? Hinzu kommt, dass manche User diese Frage erst nach 30 min entdecken und dann natürlich erst gar keine Lust mehr haben, noch Zeit in die Beantwortung zu investieren, so wie ich jetzt z.B.

Kommentar von HoneyGlazed,

so ne dumme antwort ... man sollte "daumen runter" vergeben können!!!

Kommentar von Moeflow,

wäre bei dieser Antwort sicher sinnvoll!

Antwort von kenneahnung,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kommt auf die sorte drauf an an und für sich sind Fertigprodukte nie wirklich gesund da dort meist zeug drin ist was das ganze Haltbar macht abgesehen davon schmeckt selbstgemachter kartoffelbrei besser xD

Kommentar von paddelheini,

Klar schmeckt der besser. DH

Antwort von Emelina,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kartoffenpüreepulver ist tatsächlich nicht gesund, weil der Hersteller Schwefel hinzufügt, damit die gelbe Farbe erhalten bleibt.

http://www.food-detektiv.de/enummerausgabe.php?id=56

Kommentar von paddelheini,

Aus meiner Sicht die hilfreichste Antwort. Zum Trost gibt´s von mir wenigstens nen DH.

Kommentar von Emelina,

Danke :))

Antwort von HavannaFunkGirl,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

logischerweise sind echte kartoffeln gesünder,um das zu wissen muss man wohl keine leuchte sein;)

das verstehen sogar kleinkinder!

Kommentar von HavannaFunkGirl,

das auch noch gut bewertet....na ja ok

Antwort von angy2001,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Mach es aus Kartoffeln, das ist sicher gesünder. Im Pulver sind Zusatzstoffe drin, die zur Konservierung oder besseren Verarbeitung reingetan werden.

Antwort von Kutscher,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Nein!

Antwort von schlossgeist,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Naja...............besser ist selbstgemachtes Püree. Das schmeckt auch viel besser.

Antwort von Comstock,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ja, wenn du zuviel davon isst.

Antwort von romeo27,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

ungesund nicht, aber wenig schmackhaft!

Antwort von Gabelchen,

Ist er nicht-kann man auch gut mit gebratenen Zwiebeln und Muskat verfeinern....

Antwort von outfreyn,

Nönö. Da kannst Du Dir schon ab und zu eine Line ziehen...

Antwort von symbolismus,

-nein, eigentlich ist dies einfach -stärke,und die ist nicht ungesund. wenn man es nicht mag,dann muss mans natürlich nicht rienstopfen.

Antwort von Pumin,

Vielleicht die Künstlichen Aromen oder so... Aber eigentlich ist das nur getrocknete Kartoffel :)

Antwort von paggio,

Jein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community