Frage von DerLuitschi, 66

Kartoffeln nicht ganz gar gekocht und gegessen-muss ich mir jetzt Sorgen machen?

Hallo an alle! Ich habe mir vorhin einen Rieseneintopf gemacht, in dem eine ganze Menge Kartoffeln drin waren. Leider hab ich mich mit der Hitze etwas verkalkuliert und hab den Eintopf wesentlich länger bei zu geringer Hitze köcheln lassen. Ich hab die Kartoffeln probiert und auch festgestellt, dass sie noch nicht ganz gar sind. Aber unser Hunger war so groß und ich hatte Angst um das empfindlichere Gemüse im Topf! Ich wollte nichts verkochen lassen...
Nach 3 vollen Tellern bin ich satt und hab jetzt ca. 300-400g geschälte, gewürfelte und halbrohe Kartoffeln in mir :D
Muss ich mir jetzt ernsthafte Sorgen machen? Die Kartoffeln hatten teilweise schon gekeimt, allerdings hab ich das alles mit der Schale entfernt...
Kennt sich da jemand aus? Danke fürs Lesen übrigens ;-)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo DerLuitschi,

Schau mal bitte hier:
Gesundheit schädlich

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von X3rr0S, 50

normalerweise ist das unproblematisch bei den rohen kartoffeln geht die gefahr durch stark giftige cyanide aus die da in sehr geringen konzentrationen vorhanden sind. die verkochen aber im normalfall relativ schnell. Wenn du merkst das es dir schlecht ist oder in sonstiger weise übelkeit, herzrasen schweissausbrüche etc. als symptome eien vergiftung anzeigen dann Gifthotline bzw. gleich 112 aber das halte ich für sehr unwahrschienlich^^

Antwort
von fschinner, 44

Brauchst dir keine sorgen machen.
Dir wird nichts schlimmes passieren.

Antwort
von Bananenpalme, 41

Ernsthafte sorgen solltest du dir nicht machen. Vielleicht bekommst du etwas Bauchschmerzen aber mehr nicht, es sei den es sind keine normalen kartoffeln

Antwort
von michamama, 39

ICH würde mir keine sorgen machen

Antwort
von Wrimet, 32

Nein ist nicht schlimm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community