Frage von eyrehead2016, 64

Kartoffeln in der Mikrowelle?was beachten?

Habe jz ehrlich gesagt, keineLust zu kochen und so 20 min zu warten. Geht das in der Mikrowelle schneller und was sollte ich da beachten?

Antwort
von Sesamkorn, 13

Das ist ganz einfach und funktioniert perfekt: In einem Gefrierbeutel die Kartoffeln (in der Schale und gewaschen) mit etwas Wasser geben, leicht zudrehen und dann auf höchster Stufe je nach Größe ca. 6 - 8 Minuten garen. Ich mache das auch immer, wenn ich wenig Zeit habe.

Antwort
von Spezialwidde, 36

Würd ich lassen, das Ergebnis enttäuscht. Dann besser klassische Quellkartoffeln im Kochtopf machen, das macht auch nicht mehr Arbeit.

Antwort
von Dahika, 24

Das habe ich schon selbst versucht. Klappt nicht.

Wenn man wirklich Zeit sparen will, braucht man einen sog. Schnellkochtopf.

Antwort
von Steffile, 37

Ist auch nicht schneller in der Mikrowelle.

Antwort
von adabei, 14

Es geht, aber es geht nicht schneller.

Antwort
von Vivibirne, 14

Lieber im Topf machen...
Lder schälen, dünn schneiden und mit öl für 15min in die Mikrowelle

Antwort
von brido, 40

Ganz klein in Würfel schneiden , wenig Wasser, mit Deckel. 

Antwort
von wollyuno, 12

im dampfkochtopf hast sie in 10 min fertig

Antwort
von danitom, 11

Ich arbeite sehr viel mit der Mikrowelle, außer Kartoffeln, die genau so lange brauchen wie auf dem Herd und nicht besonders gut schmecken.

Antwort
von Delveng, 30

@eyrehead2016,

ich habe einmal Kartoffeln in sehr kleine Würfel geschnitten und dann gekocht. Nach 10 Minuten waren die Kartoffeln gar.

Kommentar von Steffile ,

Kleingeschnitten waeren sie auch im Topf nach 10 min gar gewesen :)

Antwort
von swissss, 27

Kartoffel brauchen IMMER 15 bis 20 Minuten bis sie weich sind

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community