Kartoffel mit Tomate Veredeln, was beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du den unteren Teil deiner 'Karmate' mit Erde bedeckst, wird der Tomatenteil wieder Wurzeln bilden und sich somit zu einer gewöhnlichen Tomate zurück entwickeln.

Es sei denn du häufst die Erde nicht über die Schnittstelle der Veredelung an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 8Raben
29.01.2016, 12:49

Mhm so etwas hatte ich befürchtet.. . Aber generell würde es eine Tomate packen wenn man diese wie den Turm aufhäuft mit der Zeit ? Wie sich das wohl auf den Geschmack und ertrag auswirkt.., wenn die Tomate soviele Wurzeln bilden kann.

Vielleicht mach ich einfach mal als Experiment einen Tomaten Turm.

0

Kartoffeln sind anfällig für Krautfäule, deshalb sollte man Tomaten nicht in der Nachbarschaft von Kartoffeln anpflanzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 8Raben
29.01.2016, 12:51

Das ist natürlich ein Problem, oder wäre es. Wenn man Gewerbsmässig diesen Anbau produzieren würde. Für einen Privat ist es machbar und verkraftbar wenn die Pflanze nicht zu 100% Gesund ist.

0

Was möchtest Du wissen?