Frage von Luigi1, 35

Kartensperrung Kreditkarte Daten?

Hi, da ich in Bälde nach Amerika reise, habe ich noch ein paar Fragen zur Kartensperrung. Ich besitze eine Mastercard der LigaBank. Über die Sperrnotrufe habe ich mich bereits erkundigt (116116 und Bankinterne nummer). Meine Frage, welche Daten ich für den fall bereithalten muss: Nur IBAN und BIC oder auch die Kartennummer. (Ist mir sehr wichtig, da ich ungern alles Daten aufeinmal z.B. im Geldbeutel/Handy habe). Und: wo sollte man die sich am besten notieren?

VIELEN DANK

LG Luigi

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Luigi1,

Schau mal bitte hier:
Geld Finanzen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von OnkelSchorsch, 25

Nun, da rufst du morgen bei deiner Bank an oder gehst persönlich vorbei und lässt dich dort beraten. Dann weißt du ganz genau und sicher, was Sache ist und brauchst nicht irgendwelchen anonymen Interntfuzzis :-) wie mir zu glauben.

Antwort
von juergen63225, 25

ich lege alle Karten und Ausweise auf den scanner, (beide Seiten, da steht dann alles drauf was man braucht) mache eine Papier-Kopie die ich getrennt aufbewahre von den Karten und Ausweisen. und ich lade den Scan noch auf ein Cloud Laufwerk, dass ich selbst bei Totalverlust meines Gepäcks im Internet drauf zugreifen kann .. 

Passwörter und PINS notiere ich natürlich nirgendwo !

Antwort
von heide2012, 21

Die Kartennummer brauchst du natürlich auch.

Du kannst die Daten in deinen Schuhen deponieren (unter die innere Sohle legen oder in die Ferse kleben), außerdem kannst du sie  im Handy mit einem passenden Namen unter Kontake geschickt alsTelefonnummen speichern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community