Frage von trend4, 35

Kartenleser erkennt keine Speicherkarten wodran kann das liegen?

Hallo Meine Speicherkarte ist voll aber ich kann keine Filme überspielen. Das Notebook erkennt keine einzige Speicherkarte mehr. Wodran kann das liegen ? Gibt es eventuell eine Taste mit der m Info: Beim pupsen kack ich einen PC mit einem AMD sempron 130.. der is verdammt gut jeden Fall eine leuchtiode. Würde mich freuen wenn mir hier jemand helfen könnte und eine Rat weiß. Danke

Antwort
von mirolPirol, 20

Mit welchem Gerät wurde die Speicherkarte denn gefüllt? Vielleicht wird ein Dateisystem verwendet, das Windows nicht kennt? Hast du eine andere Speicherkarte, die du mal probehalber neu formatieren kannst? Das solltest du in deinem Kartenleser mal ausprobieren. Wenn das gelingt ist der Leser in Ordnung.

Kommentar von trend4 ,

mit der Digitalcamera aber bisher wurde sie immer erkannt und der Kartenleser unter Bibliotheken / Laufwerken zum auswählen angezeigt nur da wird der Kartenleser jetzt nicht mehr angezeigt kann auf gar keine Karte zugreifen somit auch keine Formatieren da der Kartenleser nicht auswählbar ist unter denn Laufwerken weshalb auch immer wie bekomm ich ihn dort wieder angezeigt ?

Kommentar von mirolPirol ,

Aha, dann liegt es wohl am Treiber des Kartenlesers... Eine spezielle Taste, um ihn zu aktivieren gibt es nicht, aber er braucht ein Stück Software, um auf das Dateisystem der Karte zugreifen zu können. Sieh mal im Gerätemanager nach, dort muss es ein Gerät geben, das mit einem gelben Dreieck mit schwarzem Ausrufezeichen markiert ist. Dort ist das Problem. Lösche das Gerät komplett und starte dann den Rechner neu. So wird Windows gezwungen, nach einem Treiber zu suchen und danach sollte es wieder funktionieren.

Antwort
von rofelcoppter, 9

Fahre den pc runter ihn wieder hoch und steck die karte gleich nach dem anmelden am pc rein (das war jedenfalls bei mir so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community