Frage von juliamayer2, 15

Karriere oder Traum?

Ich bin zurzeit sehr unentschlossen und muss mich bald entscheiden!

Ich mache dieses Jahr mein Abitur und muss entscheiden ob ich hier mein Studium mache oder in Amerika. Mein Notendurchschnitt ist super und werde wahrscheinlich an einer guten Uni aufgenommen doch falls ich in Amerika studiere müsste ich mich mit einer mittelmäßigen Uni zufrieden geben.

Kurz dazu warum ich mich für die USA entscheide: Ich hatte als Kind schon immer den Traum, Sängerin/Schauspieler zu werden deswegen dachte ich wenn ich in der USA bin dass ich bei verschiedenen Castings mitmachen kann. (Ich weiß dass die Idee sehr naiv ist) Aber ich träume seit Jahren einfach vor mich hin. Abgesehen von diesem Traum würde ich auch eher gerne auswandern dorthin. Meine Eltern sind ursprünglich von dort, viele Verwandte leben noch immer dort.

Warum mein Verstand eher zu Deutschland neigt ist weil ich hier keine Sorgen haben muss. Ich würde nachdem Studium locker eine Arbeit finden und wenn nicht kann ich bei meinen Eltern arbeiten und ich muss mich nicht um das Geld kümmern.

Mein Herz sagt aber, man lebt nur einmal und wenn du dein Traum nicht jetzt probierst dann wirst du zu alt und die Chancen mit 27 eine Schauspiel Karriere zu beginnen ist sehr gering. Außerdem falls es nicht klappt werde ich nicht mit 50 noch an meine Jugend zurück denken und das alles bereuen.

Was denkt ihr dazu? Risiko aufnehmen und ein sicheres, erfolgreiches Leben aufgeben? Oder Karriere machen und meinen Traum verdrängen?

Antwort
von MeinBestes, 5

Du hast ein Traum, du hast ein Ziel! Verfolg dein Traum und mach es! Es ist sehr super, wenn du dort hin fliegst, weil erstens wie du geschrieben hast, kannst du dort in einer Uni gehen und noch dazu kannst du dein Traum vielleicht erfüllen :)

Antwort
von luisa20p, 4

Ich würde 100% nach Amerika gehen . Ich träume auch davon bin leider erst 14. Das Land an sich bietet viel mehr möglichkeiten .

Antwort
von Zumverzweifeln, 4

Du hast einen Traum- du bist jung und wenn es in den USA nicht klappt, dann kommst du zurück.

Du fällst - wenn überhaupt-weich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten